Jahreshauptversammlung des TC Moos
Die Tennis-Bilanz stimmt

TC Moos
  • TC Moos
  • Foto: Bildunterschrift: Die anwesenden Geehrten (v.l.): Margot und Hermann Braun, Horst Langer und Wolfgang. Seeberger. swb-Bild: TC Moos
  • hochgeladen von Redaktion

Moos. Eine durchweg positive Bilanz konnte der Vorstandsvorsitzende, Manfred Bock, bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung für das vergangene Jahr ziehen. Die Mitgliederzahl ist dank des unermüdlichen Einsatzes des Sportwarts, Günter Trynoga, und Jugendwartin Sigrid Trynoga auf 93 Mitglieder mit insgesamt 32 Kindern gestiegen.
Der Bau der neuen Plätze ist gut vorangeschritten, auch wenn durch die frostigen Temperaturen drei Wochen nichts gemacht werden konnte. Es werden mindestens noch 14 Tage benötigt um diese bespielbar zu machen. Die Eröffnung der Plätze wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Der Sportwart konnte von erfolgreichen Veranstaltungen berichten, wie dem Juxturnier, Nikolausturnier, den Vereinsmeisterschaften, dem Sommerfest und dem Turnier »Deutschland spielt Tennis«. In diesem Jahr wird wieder zusätzlich das Pfingstturnier, LK-Turnier und am 31. Mai ein Classicturnier für Erwachsene ausrichten, bei dem mit Holzschlägern gespielt werden muss. Der Termin für das Sommerfest steht ebenfalls schon fest und findet am 1. September statt. Als neuer Trainer der Vereinsmitglieder konnte Tim Müller gewonnen werden.
Die an diesem Abend bestätigte Jugendwartin berichtete vom gelungenen Feriencamp und Kinderferienprogramm an dem zahlreiche Kinder mit viel Spaß teilgenommen hatten. Ebenso wurde das Sommer- und Wintertraining gut angenommen. Für dieses Jahr sind je ein Feriencamp in den Pfingst- und Sommerferien geplant.
Leider konnte für dieses Jahr keine Jugendmannschaft gemeldet werden, jedoch kam neben der Damenmannschaft und Herren 50 auch eine Herren 30 Mannschaft zustande.
Der Kassenwart, Jörg Junggunst, teilte den Mitgliedern mit, dass der Kassenstand sich letztes Jahr dank der vielen Spenden und zusätzlichen Beiträge verbessert hat und die Kassenprüfer bestätigten eine von ihm einwandfreie und hervorragend geführte Kasse.
Geehrt wurden:
Margot und Hermann Braun, Horst Langer, Ingrid Ellensohn, Ingo Müller und Pellegrino Tornetta für 30 Jahre Vereinszugehörigkeit.
Nadine Ferrera, Rita und Wolfgang Seeberger für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit.
Zu guter Letzt konnte die Entlastung der Vorstandschaft von Albin Lang, Vertreter des Bürgermeisters, gemeldet werden. Er bedankte sich im Namen von Herrn Kessler beim Verein, insbesondere bei den geehrten Mitgliedern, für das Engagement.
Manfred Bock beendete die Jahreshauptversammlung mit den besten Wünschen und viel Erfolg für das Jahr 2018.

- Matthias Güntert

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.