Auftakt an der Konzertmuschel
Zeller Kultur startet mit Flavia Zuccha in die Sommersaison

Flavia Zucca aus der Schweiz ist Stargarst beim Auftakt der "Sommer Open" der Zeller Kultur am Sonntag an der alten Konzertmuschel.
  • Flavia Zucca aus der Schweiz ist Stargarst beim Auftakt der "Sommer Open" der Zeller Kultur am Sonntag an der alten Konzertmuschel.
  • Foto: Veranstalter/ Berni Haebeli
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Radolfzell. Am Sonntag, 29. Mai, startet die "Zeller Kultur" ihre beliebten Jazz Martines auf der Mettnau für die Saison 22.  Ab 11 Uhr wird das "Lake Side Jazz Orchestra" an der Alten Konzertmuschel mit rhythmischen Klängen zu einem fulminanten Auftakt aufspielen. Es folgen acht weitere Konzerte in zweiwöchigem Turnus, kündigt der Verein an.

Das Lake Side Jazz Orchestra ist eine Bigband aus dem Dreiländereck, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihr Debüt, veröffentlichten sie vor nun mehr als zehn Jahren ihre erste CD. Es folgten noch zwei weitere Produktionen mit dem Namen "No Comment" und "Why Not". Seither spielt sich die Band, in etwas anderer Besetzung, durch alle Stilrichtungen der Bigbandliteratur.

Zu Gast beim Konzert auf der Mettnau, ist die Sängerin Flavia Zuccha. Sie bereichert das Konzert mit Songs und Arrangements aus dem italienisch- und englischsprachigen Raum.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Infos zum weiteren Programm unter www.zellerkultur.de

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.