Zeller Sparkassen Cup eröffnet die Segelsaison
Böige Winde und frostige Temperaturen

420er Jollen beim Zeller Sparkassen Cup unter Spinnaker Kurs auf dem Untersee vor Radolfzell.
  • 420er Jollen beim Zeller Sparkassen Cup unter Spinnaker Kurs auf dem Untersee vor Radolfzell.
  • Foto: swb-Bild: Kim Mahl
  • hochgeladen von Presseinfo

Radolfzell. Nach zwei Jahren, die durch Corona Beschränkungen jegliche Regatta Aktivitäten unmöglich machten, starteten sechsundsechzig Kinder und Jugendliche erstmals wieder zum Zeller Sparkassen Cup in den drei Bootsklassen Opti A, Opti B und 420er Jollen. Ausrichter war traditionell der Yacht-Club Radolfzell.

Bedingt durch stark drehenden und böigen Nordwestwind musste der Regattakurs immer wieder korrigiert werden. Nach mehreren Versuchen gelang es der Wettfahrtleiter Doppelspitze Alex Dietrich/Andy Hohner bei frostigen Temperaturen die erste Wettfahrt zu starten. Der Wind hatte sich im Laufe des Nachmittags stabilisiert und so konnten bei strahlendem Sonnenschein für alle Bootsklassen insgesamt drei Wettfahrten gesegelt werden. Am Sonntag ging es nochmals aufs Wasser, aber der inzwischen schwache und sehr drehende Ostwind ließ leider keinen weiteren Startversuch zu.

Bei den 420er Jollen dominierten die Jollensegler Reichenau mit dem ersten zwei Plätzen. Amelie Wehrle / Amelie Rinn siegten vor Hannes Wehrle / Ruben Voltmer. Lukas Hafner / Christian Hafner vom Segelclub Rietli-Goldach CH sicherten sich den dritten Platz.

Die Gewinner bei den Opti A kamen diesmal aus Bayern. Gesiegt hat Sophia Westermeier/ Chiemsee Yachtclub, gefolgt von Tim Engstler/ Lindauer Seglerclub. Helene Ihrenberger belegte den dritten Platz.

Die jugendlichen Segler der Bootsklasse Opti B holten den Sieg an den Bodensee. Den ersten Platz errang Julian Schunter vom SMCÜ Überlingen. Yannic Krotz, ebenfalls vom SMCÜ holte sich den zweiten Platz. Valentin Benz / Württembergischer Yachtclub belegte den dritten Platz.

Peter Mai

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.