Veranstaltungen - Mühlingen

  • 16. Juli 2022 um 14:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Ach du grüne Neune

Die Kraft der Frühlingskräuter Der Winter dieses Jahr ist lang: Sagt zumindest der Hundertjährige Kalender. Umso wertvoller ist das früh wachsende Grün. Kräuterpädagogin Michaela Hagen zeigt, was im Museum wächst und gedeiht, und erläutert die Verwendungsmöglichkeiten, damals wie heute. Infos für zu Hause und eine kleine Überraschung gibt es obendrauf. Sie haben heute keine Zeit? Nicht schlimm, eine Kräuterführung findet am Sa. 16. Juli und So. 10. September erneut statt. Gebühr: 14,– Euro, bis...

  • 17. Juli 2022 um 15:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Eine musikalische Hausiererführung durchs Museumsdorf

Mit Musik und Witz als Klinkenputzer unterwegs Bei dieser musikalischen Hausiererführung durchs Museumsdorf nimmt Johann Friedrich Schöberle, genannt »Bäse-Hans« oder »Bürschte-Fritz« Sie auf seine »Reis« als Hausierer mit. Er zieht als Klinkenputzer durchs Land und verkauft seine selbst gebundenen Bürsten und Besen. Zusammen mit seinen Waren überbringt er Nachrichten und erledigt auch noch manch anderen Auftrag. Außerdem will er sein Hausierergeschäft vergrößern und sucht deshalb noch einen...

Färben mit Pflanzen
  • 29. Juli 2022 um 10:00
  • Campus Galli
  • Meßkirch

Waid, Wau und Krapp: Färben mit Pflanzen

In regelmäßigen Abständen bietet sich auf dem Campus Galli die Gelegenheit, einen Einblick in die alte Tradition des Färberhandwerks zu erhalten und viel Wissenswertes über den Umgang mit mittelalterlichen Färbemethoden zu erfahren. Unsere ehrenamtliche Färberin Roswitha Schweichel beschäftigt sich mit typischen Färbepflanzen wie Waid, Wau, Krapp, Färberkamille usw., die bereits im Mittelalter eigens zu diesem Zweck kultiviert wurden und von denen einige auch auf dem Campus angebaut werden....

Färben mit Pflanzen
  • 30. Juli 2022 um 10:00
  • Campus Galli
  • Meßkirch

Waid, Wau und Krapp: Färben mit Pflanzen

In regelmäßigen Abständen bietet sich auf dem Campus Galli die Gelegenheit, einen Einblick in die alte Tradition des Färberhandwerks zu erhalten und viel Wissenswertes über den Umgang mit mittelalterlichen Färbemethoden zu erfahren. Unsere ehrenamtliche Färberin Roswitha Schweichel beschäftigt sich mit typischen Färbepflanzen wie Waid, Wau, Krapp, Färberkamille usw., die bereits im Mittelalter eigens zu diesem Zweck kultiviert wurden und von denen einige auch auf dem Campus angebaut werden....

Färben mit Pflanzen
  • 31. Juli 2022 um 10:00
  • Campus Galli
  • Meßkirch

Waid, Wau und Krapp: Färben mit Pflanzen

In regelmäßigen Abständen bietet sich auf dem Campus Galli die Gelegenheit, einen Einblick in die alte Tradition des Färberhandwerks zu erhalten und viel Wissenswertes über den Umgang mit mittelalterlichen Färbemethoden zu erfahren. Unsere ehrenamtliche Färberin Roswitha Schweichel beschäftigt sich mit typischen Färbepflanzen wie Waid, Wau, Krapp, Färberkamille usw., die bereits im Mittelalter eigens zu diesem Zweck kultiviert wurden und von denen einige auch auf dem Campus angebaut werden....

  • 25. August 2022 um 14:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Flechtwerk – Korbflechten für Kinder

In Zeiten von Plastiktüte, Handtasche und Rucksack ist er fast in Vergessenheit geraten, der klassische Korb. Dabei ist er doch für so vieles zu gebrauchen. Egal ob Einkaufskorb, Wollkorb oder als Platz für Hund und Katze – einen guten Korb kann man immer gebrauchen. Korbflechten für Anfänger: Das Korbmachen, oder auch Korbflechten wie es richtig heißt, ist ein jahrtausendaltes Handwerk und doch gerät es immer mehr in Vergessenheit. Dagegen wird in diesem Kurs fleißig an gearbeitet. Durch...

  • 26. August 2022 um 15:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Familienführung

Bei dieser unterhaltsamen Tour durch das Museum kommen alle kleinen und großen Besucherinnen und Besucher auf ihre Kosten! Diese Führung ist offen für alle Museumsbesucher, zu zahlen ist lediglich der Museumseintritt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine Online-Voranmeldung erforderlich. Sie haben heute keine Zeit? Nicht schlimm, die Führung findet am Fr., den 26. August und Fr., den 04. November erneut statt. Weitere Informationen unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de

  • 28. August 2022 um 10:30
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Der Dorfpolizist

Eine Zeitreise in das historische Dorf. Der Dorfpolizist bekommt vom Bürgermeister den Auftrag, einer Gruppe Gäste das Museum zu zeigen. Pflichtbewusst wie er ist, macht der Dorfpolizist das natürlich und nimmt die Besucher*innen mit von der Gaststätte »Ochsen« bis zum Dorfplatz. Dabei erzählt er ihnen viel über sein Leben und seine vielen Aufgaben, denn er ist nicht nur Polizist, sondern auch Postbote, Landwirt und mehr. Dabei bekommen die Besucherinnen und Besucher nicht nur Einblick in die...

  • 28. August 2022 um 15:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Vom armen Dorfschulmeister

Eine Zeitreise in die 1920er Jahre. In dieser offenen Führung für alle berichtet der Lehrer aus seinem Alltag im Schul- und Rathaus: Wie war Schule früher, wie hat der Lehrer gelebt und was hat er im Dorf alles erlebt. Der Dorfschulmeister hat durch seinen Beruf tiefe Einblicke in das Dorfleben. Er kennt sowohl den Museumsschultes als auch den Pfarrer, sorgt sich um die Hütekinder und natürlich um seine Schüler. Ausflug in frühere Zeiten. Jeder Erwachsene, der sich an seine Kindheit erinnert,...

Färben mit Pflanzen
  • 9. September 2022 um 10:00
  • Campus Galli
  • Meßkirch

Waid, Wau und Krapp: Färben mit Pflanzen

In regelmäßigen Abständen bietet sich auf dem Campus Galli die Gelegenheit, einen Einblick in die alte Tradition des Färberhandwerks zu erhalten und viel Wissenswertes über den Umgang mit mittelalterlichen Färbemethoden zu erfahren. Unsere ehrenamtliche Färberin Roswitha Schweichel beschäftigt sich mit typischen Färbepflanzen wie Waid, Wau, Krapp, Färberkamille usw., die bereits im Mittelalter eigens zu diesem Zweck kultiviert wurden und von denen einige auch auf dem Campus angebaut werden....

Färben mit Pflanzen
  • 10. September 2022 um 10:00
  • Campus Galli
  • Meßkirch

Waid, Wau und Krapp: Färben mit Pflanzen

In regelmäßigen Abständen bietet sich auf dem Campus Galli die Gelegenheit, einen Einblick in die alte Tradition des Färberhandwerks zu erhalten und viel Wissenswertes über den Umgang mit mittelalterlichen Färbemethoden zu erfahren. Unsere ehrenamtliche Färberin Roswitha Schweichel beschäftigt sich mit typischen Färbepflanzen wie Waid, Wau, Krapp, Färberkamille usw., die bereits im Mittelalter eigens zu diesem Zweck kultiviert wurden und von denen einige auch auf dem Campus angebaut werden....

  • 10. September 2022 um 14:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Ach du grüne Neune

Die Kraft der Frühlingskräuter Der Winter dieses Jahr ist lang: Sagt zumindest der Hundertjährige Kalender. Umso wertvoller ist das früh wachsende Grün. Kräuterpädagogin Michaela Hagen zeigt, was im Museum wächst und gedeiht, und erläutert die Verwendungsmöglichkeiten, damals wie heute. Infos für zu Hause und eine kleine Überraschung gibt es obendrauf. Sie haben heute keine Zeit? Nicht schlimm, eine Kräuterführung findet am Sa. 16. Juli und So. 10. September erneut statt. Gebühr: 14,– Euro, bis...

Färben mit Pflanzen
  • 11. September 2022 um 10:00
  • Campus Galli
  • Meßkirch

Waid, Wau und Krapp: Färben mit Pflanzen

In regelmäßigen Abständen bietet sich auf dem Campus Galli die Gelegenheit, einen Einblick in die alte Tradition des Färberhandwerks zu erhalten und viel Wissenswertes über den Umgang mit mittelalterlichen Färbemethoden zu erfahren. Unsere ehrenamtliche Färberin Roswitha Schweichel beschäftigt sich mit typischen Färbepflanzen wie Waid, Wau, Krapp, Färberkamille usw., die bereits im Mittelalter eigens zu diesem Zweck kultiviert wurden und von denen einige auch auf dem Campus angebaut werden....

  • 11. September 2022 um 10:30
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Vom Kinderkriegen und Zähneziehen – Gesundheit früher

Heute geht es um das Thema Gesundheit früher: Schwangerschaft und Geburt, Krankheit und Hygiene, Leben, Sterben und Tod im alten Dorf sind die Themen dieser Zeitreise. Ob Kindersterblichkeit, Seuchen und Epidemien, ob Heilkräuter oder medizinische Hilfsmittel im Hebammenkoffer, bei dieser Schwerpunktführung dürfen die Besucherinnen und Besucher nicht zimperlich sein. Diese Führung ist offen für alle Museumsbesucher, zu zahlen ist lediglich der Museumseintritt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten...

Kaufhaus Pfeiffer
  • 25. September 2022 um 15:00
  • Freilichtmuseum - Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Das Kaufhaus Pfeiffer

Ein Haus erzählt Geschichte Das Kaufhaus aus Stetten am kalten Markt ist ein Kleinod im Museum. Das interessante Gebäude und die originale Ladeneinrichtung mit dem Warenangebot sind einzigartig. Während dieser offenen Führung durch das Kaufhaus Pfeiffer erfahren Sie mehr über die Hausgeschichte, über das Leben der Bewohner sowie das immense Warensortiment, von Persil über Maggi bis hin zur Feinstrumpfhose. Einkaufen wie früher Bis zum Tod des Besitzers Mitte der 1990er Jahre war das Kaufhaus...

  • 25. September 2022 um 15:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Klassische Führung – auch für Gehörlose

Bei dieser klassischen Führung durch das Museumsdorf erfährt man viel Wissenswertes rund um die alten Häuser und ihre ehemaligen Bewohner. Im Mittelpunkt dieser offenen Museumsführung steht Informatives und Unterhaltsames zu Haus- und Bewohnergeschichten. Machen Sie eine Zeitreise in das Dorfleben auf der Schwäbischen Alb, im Schwarzwald und am Bodensee. Zu den 25 historischen Gebäuden gehört ein Albdorf. Hier gruppieren sich rund um den Dorfbrunnen Wohnhäuser, Schul- und Rathaus, das berühmte...

  • 8. Oktober 2022 um 09:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Auf Thors Spuren – Schmieden für Erwachsene

Fühlen Sie sich ein bisschen wie der Donnergott Thor, schwingen Sie den Hammer und erlernen Sie dabei die Grundlagen des Schmiedehandwerks. Wo der Funke überspringt. Der Schmied galt in den Dörfern früher als einer der wichtigsten Handwerker. Kein Wunder, stellte er doch Güter für sämtliche Bereiche des alltäglichen Lebens her. Egal ob Nägel für den Hausbau, Haushaltsgegenstände wie Messer oder das Beschlagen der Pferde. Aber Schmiede lebten auch gefährlich: Feuer und heiße Funken gehörten zu...

  • 8. Oktober 2022 um 13:30
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Auf Thors Spuren – Schmieden für Kinder

Fühlt euch ein bisschen wie der Donnergott Thor, schwingt den Hammer und erlernt dabei die Grundlagen des Schmiedehandwerks. Wo der Funke überspringt Der Schmied galt in den Dörfern früher als einer der wichtigsten Handwerker. Kein Wunder, stellte er doch Güter für sämtliche Bereiche des alltäglichen Lebens her. Egal ob Nägel für den Hausbau, Haushaltsgegenstände wie Messer oder das Beschlagen der Pferde. Aber Schmiede lebten auch gefährlich: Feuer und heiße Funken gehörten zu Ihrer Arbeit und...

  • 9. Oktober 2022 um 15:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Eine musikalische Hausiererführung durchs Museumsdorf

Mit Musik und Witz als Klinkenputzer unterwegs Bei dieser musikalischen Hausiererführung durchs Museumsdorf nimmt Johann Friedrich Schöberle, genannt »Bäse-Hans« oder »Bürschte-Fritz« Sie auf seine »Reis« als Hausierer mit. Er zieht als Klinkenputzer durchs Land und verkauft seine selbst gebundenen Bürsten und Besen. Zusammen mit seinen Waren überbringt er Nachrichten und erledigt auch noch manch anderen Auftrag. Außerdem will er sein Hausierergeschäft vergrößern und sucht deshalb noch einen...

  • 16. Oktober 2022 um 10:30
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Hopfen und Schmalz? – Ernährung früher

Wie haben die Menschen früher ihr Essen zubereitet? Und wie sah es eigentlich mit der Hygiene aus? In dieser Schwerpunktführung zum Thema Ernährung besichtigen Sie unsere Küchen, Keller und Lagerräume. Gemeinsam mit der Führerin Sigrid Hennig gehen Sie Fragen zur Lagerhaltung, Essenszubereitung, Ernährung und Hygiene nach. Der Bauerngarten: Neben der Tierhaltung waren vor allem die Bauerngärten früher eine wichtige Grundlage für die Ernährung. So spiegeln die jeweiligen Gärten die...

  • 22. Oktober 2022 um 13:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Ein Herz für Holz – Schnitzen für Kinder

Holzschnitzen wie Michel aus Lönneberga. Michel aus Lönneberga – wohl der berühmteste Schnitzer der Geschichte. Sein Schuppen mit den Straf-Männchen ist legendär. Aber wir versprechen Ihnen – in unserem Kurs müssen sie keine Männchen zur Strafe schnitzen. Schnitzen – eine hohe Kunst. Holzschnitzen hat eine lange Tradition und ist ein äußerst vielfältiges Handwerk. Nicht nur Gebrauchsgegenstände wie Löffel oder Schüsseln werden geschnitzt, auch Schnitzen ist ein absolutes Kunsthandwerk....

  • 4. November 2022 um 15:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Familienführung

Bei dieser unterhaltsamen Tour durch das Museum kommen alle kleinen und großen Besucherinnen und Besucher auf ihre Kosten! Diese Führung ist offen für alle Museumsbesucher, zu zahlen ist lediglich der Museumseintritt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine Online-Voranmeldung erforderlich. Sie haben heute keine Zeit? Nicht schlimm, die Führung findet am Fr., den 26. August und Fr., den 04. November erneut statt. Weitere Informationen unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de

  • 5. November 2022 um 09:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Auf Thors Spuren – Schmieden für Erwachsene

Fühlen Sie sich ein bisschen wie der Donnergott Thor, schwingen Sie den Hammer und erlernen Sie dabei die Grundlagen des Schmiedehandwerks. Wo der Funke überspringt. Der Schmied galt in den Dörfern früher als einer der wichtigsten Handwerker. Kein Wunder, stellte er doch Güter für sämtliche Bereiche des alltäglichen Lebens her. Egal ob Nägel für den Hausbau, Haushaltsgegenstände wie Messer oder das Beschlagen der Pferde. Aber Schmiede lebten auch gefährlich: Feuer und heiße Funken gehörten zu...

  • 5. November 2022 um 13:30
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Auf Thors Spuren – Schmieden für Kinder

Fühlt euch ein bisschen wie der Donnergott Thor, schwingt den Hammer und erlernt dabei die Grundlagen des Schmiedehandwerks. Wo der Funke überspringt Der Schmied galt in den Dörfern früher als einer der wichtigsten Handwerker. Kein Wunder, stellte er doch Güter für sämtliche Bereiche des alltäglichen Lebens her. Egal ob Nägel für den Hausbau, Haushaltsgegenstände wie Messer oder das Beschlagen der Pferde. Aber Schmiede lebten auch gefährlich: Feuer und heiße Funken gehörten zu Ihrer Arbeit und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.