Ehrung verdienter Blutspender in Aach
Zum Wohle der Mitmenschen

Blutspenderehrung Aach
  • Blutspenderehrung Aach
  • Foto: Bei der Blutspenderehrung im Bild von links: Sabrina Müller, Hannelore Hoppe und Bürgermeister Manfred Ossola.
    swb-Bild: Gemeinde
  • hochgeladen von Ute Mucha

Aach. Die Gemeinde nimmt im Auftrag des DRK-Blutspendedienstes die Ehrung von mehrmaligen Blutspendern vor. So konnte in der jüngsten Gemeinderatsitzung für zehn Spenden Peggy Böhler und Stefan Rößger und für 50 Spenden Hannelore Hoppe und Waltraud Neumann geehrt werden. Bürgermeister Manfred Ossola hob in seiner Rede hervor, dass es viele Möglichkeiten gebe, seinen Mitmenschen zu helfen. Das, was die Spenderinnen und Spender zum Wohle ihrer Mitmenschen, deren Gesundheit oder manchmal sogar deren Überleben von der Blutspende abhängt, getan haben, ist es wert, öffentlich anerkannt zu werden. Bürgermeister Ossola überreichte gemeinsam mit der DRK-Bereitschaftsleiterin Sabrina Müller vom Ortsverein Aach an Hannelore Hoppe die Ehrenurkunde und die entsprechende Anstecknadel. Mit einem Präsent dankte auch Sabrina Müller für den DRK-Ortsverein Aach.

Autor:

Ute Mucha aus Moos

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.