Gefährliches Überholmanöver auf der L194
Motorradfahrer müssen ins Bankett ausweichen

Symbolbild

Engen. Am Sonntagabend sind mehrere bislang unbekannte Motorradfahrer durch ein Überholmanöver eines Autofahrers auf der Landesstraße 194 zwischen Engen und Aach gefährdet worden. Gegen 18 Uhr war ein Audi-Fahrer auf der L 194 von Engen in Richtung Aach unterwegs. Auf der Strecke überholte ein schwarzer Renault Clio den Audi, trotz einer entgegenkommenden Gruppe mit mehreren Motorrädern. Die Biker mussten in den Seitenstreifen ausweichen, um eine Kollision mit dem überholenden Renault zu verhindern, dessen Fahrer seinen Überholvorgang und seine Fahrt unvermindert fortsetzte.

Die Polizei bittet nun die Motorradfahrer, sich beim Polizeirevier Stockach, unter 07771 9391-0, zu melden.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.