TV Engen und Gymnasium Engen kooperieren
Neustart der VR-Talentiade

VR-Talentiade beimTV Engen und Gymnasium Engen
2Bilder
  • VR-Talentiade beimTV Engen und Gymnasium Engen
  • Foto: swb-Bild: pr
  • hochgeladen von WasWannWo

Engen. Der TV Engen Abteilung Leichtathletik wird in Kooperation mit dem Gymnasium Engen am kommenden Mittwoch, den 18. Mai, ab 13:30 Uhr im Hegau-Stadion Engen einen Talentsichtungswettbewerb, die VR-Talentiade durchführen. Schirmherr ist Bürgermeister Johannes Moser. Harry Sprenger, Vorstand der Volksbank in Engen, wird die jungen Sportler an diesem Tag begrüßen. An diesem »Tag des Talents«, der zum zwölften Mal in Engen stattfindet, sollen die zehn- und elfjährigen Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der umliegenden Grundschulen für die Leichtathletik begeistert werden.

Zusätzlich nehmen die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen des Gymnasiums Engen im Rahmen der Kooperation mit dem TV Engen an der Talentiade teil. Alle interessierten Kinder können danach in ein Schnuppertraining beim TV Engen kommen. Der TV Engen bietet für Breiten- und Leistungssport für jung bis alt ein umfangreiches Trainingsangebot.
Die Volksbanken/Raiffeisenbanken haben 2001 gemeinsam mit dem Württembergischen Leichtathletik-Verband ein Konzept entwickelt, das die Möglichkeit eröffnet, landesweit und flächendeckend Talente für viele Sportarten, auch für die Leichtathletik, zu entdecken. Das Landesinstitut für Schulsport unterstützt diesen Wettbewerb wissenschaftlich und organisatorisch.
Im Rahmen des »VR-Tag des Talents« werden die SchülerInnen fünf Disziplinen absolvieren. Sie bestehen aus einem 20m-Sprintlauf durch eine Lichtschranke, einem Sprung über ein kleines Hindernis in die Weitsprungzone, einem 40m-Hürdenlauf, einem Ballwurf mit »Heuler« und einem 6 x 50m-Staffellauf. Die Schulen treten mit Mannschaften bestehend aus 3 Jungen und 3 Mädchen des Jahrgangs 2011/2012 an. Es gibt eine Mannschafts- und eine Einzelwertung. Als Belohnung erhalten die Schüler eine Urkunde, ein T-Shirt und einen Preis. Die beste Schule bekommt einen Gutschein zur Anschaffung von Sportgeräten über 100,– €. Die besten Kinder qualifizieren sich für das Baden-Finale, um sich dort in einem Mannschaftswettbewerb mit den Besten im Land zu messen.
Informationen über den TV Engen sind zu finden unter: https://www.tv-engen.de/Leichtathletik
Quelle: TV Engen

VR-Talentiade beimTV Engen und Gymnasium Engen
VR-Talentiade beimTV Engen und Gymnasium Engen
Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.