Geländewagen landete an Mauer und verlor ein Rad
Unfallwrack bei Flucht zurückgelassen

Unfallflucht
  • Unfallflucht
  • Foto: Symbolbild
  • hochgeladen von Redaktion

Mühlingen-Gallmannsweil. Zu einem besondern Fall von Unfallflucht ist es in der Nacht von Freitag auf Samstag, in der Zeit von 23.50 Uhr bis 5.05 Uhr, im Mühlinger Ortsteil Gallmannsweil gekommen, wie die Polizei am Samstag informierte.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhr ein schwarzer Mercedes Geländewagen die Ortsdurchfahrt in Gallmannsweil von Mühlingen her kommend. Aus noch unbekannter Ursache kam es im Kurvenbereich zu einer Kollision mit einer Betonmauer und in der Folge mit dem Gartenzaun des Nachbargrundstückes. Hierbei wurde das rechte Vorderrad des Pkw abgerissen. Das Fahrzeug rutschte etwa 30 Meter über die Fahrbahn bevor es an einer Hauswand zum Stehen kam.

Im Fahrzeug, an dem keine Kennzeichen angebracht waren, lösten mehrere Airbags aus. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 EUR. Die Fahrzeuginsassen gingen nach dem Unfall flüchtig.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Stockach unter der Rufnummer 07771/93910 entgegen.

- Ute Mucha

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.