Hohes Arbeitsaufkommen macht Umsiedlung nötig
Ausländeramt wechselt in Milchwerk

Radolfzell. Die Ausländerbehörde der Stadtverwaltung Radolfzell ist ab Dienstag, 7. Juni, in den Räumen des Milchwerks in der Werner-Messmer-Str. 14 zu finden, teilte die Pressestelle der Stadt nun mit.  Der Zugang erfolgt über den Seiteneingang, die Räume befinden sich im 1. Stockwerk auf der rechten Seite (Tagungsräume 4,5 und 6). Aufgrund des stark gestiegenen Arbeitsaufkommens können vor Ort nur Besucher berücksichtigt werden, die vorab einen Termin vereinbart haben, wurde weiter mitgeteilt.
Da die telefonische Erreichbarkeit unter  0 77 32 / 81-145 derzeit beeinträchtigt ist, wird gebeten, im Internet auf der Seite https://amtonline.de/tvweb/radolfzell/  über das Online-Formular ein Zeitfenster zu buchen, wird empfohlen. Wer eine Frage hat, könne diese gerne auch per E-Mail an die Adresse auslaenderamt@radolfzell.de an die Mitarbeiter der Behörde stellen.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.