Bunte Abend mit einem Blick in die Zukunft
Narren gehen auf Zeitreise

Bunte Abend Stockach
  • Bunte Abend Stockach
  • Foto: Bei den letzten Bunten Abenden des Narrengerichts und seiner Gliederungen ging es um Hollywood und jede Menge Glamour. 2019 wagen die Narren einen Blick in die Zukunft.swb-Bild: Archiv/sw
  • hochgeladen von Redaktion

Stockach. »Früher war alles besser!« oder »Die Jugend von heute ist auch nicht mehr das, was sie einmal war!« Wer kenn sie nicht, die Sprüche, die immer wieder so gern an dem Stammtisch geklopft werden. Aber ist dem wirklich so? War denn früher (und ganz ganz früher) wirklich alles besser und schäner und aschtändiger und …? Das Stockacher Narrengericht und seine Gliederungen gehen diesen Fragen auf den Grund. Sie haben ihre Bunten Abende unter das Motto »Zurück in die Zukunft« gestellt. Am Donnerstag, 7., Freitag, 8., und Samstag, 9. Februar, waren sie einen Blick in die kommenden Jahrzehnte. Das teilt Narrenrichter Jürgen Koterzyna im Pressetext mit.

Die Stockemer Narren versuchen, dem Geheimnis um die Gestaltung der Zukunft auf den Grund zu gehen und begeben sich auf eine Zeitreise. Wir schauen in die Zeit vor und nach Hans Kuony. Was war gestern und was bringt die Zukunft? Hat der Neandertaler schon NARRO gerufen? Gab es im alten Rom schon einen Kappenabend? Wurden Ritter auch schon zum Laufnarr geschlagen? Und erleben wir in ein paar Jahren Fasnachtsbälle per virtuelle Brille vom heimischen Sofa aus? All diesen Fragen wird bei den Bunten Abenden 2019 nachgegangen. Seien Sie dabei, wenn Stockachs Narrtei sie auf eine Zeitreise mitnimmt und das Bürgerhaus Adler Post in eine große Zeitmaschine verwandelt.

Karten gibt es wie immer online unter www.Narrengericht.de und über das Kulturamt https://tickets.stockach.de/produkte . Natürlich kann man Karten auch auf dem klassischen Wege im Kulturamt selbst kaufen. Der Verkauf startet um 10.00 Uhr.

Termine für die drei Bunten Abende in Stockach sind Donnerstag, 7. Februar, Freitag, 8. Februar, und Samstag, 9. Februar, im Bürgerhaus Adlerpost in der Hauptstraße mit Saalöffnung um 19 Uhr und Beginn um 20 Uhr. Die Bewirtung erfolgt durch den Musikverein Stockach.

- Simone Weiß

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.