Fiedlers Tag

Beiträge zum Thema Fiedlers Tag

Nachrichten
Waldkindergarten

Fiedlers Tag vom 4. Juli 2022

Das ist vielen Punkten ein historischer Tag heute. Zum Beispiel für die Narrenvereinigung Hegau-Bodensee und den Förderverein des Fastnachtsmuseums Schloss Langenstein. Dort kann am heutigen Montag der erste Spatenstich für das "Fastnachtsmuseum 2.0" vollzogen werden, das ja zugleich "Museum 4.0" werden soll nach sportlicher Bauzeit. Wer die letzten Jahre betrachtet, der muss es schon fast als ein Wunder ansehen, dass dieser Punkt, der schon mehrfach früher angesetzt war, nun endlich erreicht...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 04.07.22
Nachrichten
Obersee

Fiedlers Tag vom 30. Juni 2022

Krisen ohne Ende. Wenn man derzeit so die Runde durch die Mitgliederversammlungen der Baugenossenschaften macht, kann einem unter dem Aspekt der Zukunftsaussichten schon bange werden. Denn überall ist zu hören: anstehende Bauprojekte sind erst mal ausgesetzt. Die Entwicklung der Baukosten drückt nun schon gewaltig auf die Bremse und auch die Genossenschaften wollen nicht bauen, wenn sie nicht wissen was das am Ende kosten wird - und ob es das Material angesichts der aktuellen Lieferprobleme...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 30.06.22
Nachrichten
Seebogen Sipplingen

Fiedlers Tag vom 17. Juni 2022

Nur die inzwischen Älteren können sich erinnern, dass der 17. Juni einmal ein Feiertag war, der alte "Tag der Deutschen Einheit", als an die Teilung Deutschlands in BRD und DDR gedacht wurde und dem so brutal niedergeschlagenen Volksaufstand durch russische Truppen damals in der noch jungen sozialistischen Republik, die damals übrigens noch nicht hinter einem eisernen Vorhang versteckt wurde. Im kommenden Jahr jährt sich der Aufstand zum 70 Mal bereits. Dass die Machtansprüche der russischen...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 17.06.22
Nachrichten
Milchwerk

Fiedlers Tag vom 28. Mai 2022

So schnell wechseln die Schlagzeilen. Von Corona über den Ukraine-Krieg bis nun zu den Affenpocken. Aber keine Angst: sie sind zwar ein weiteres Zeichen dafür, welch dünnes Eis wir uns mit der Globalisierung geschaffen haben, aber eine neuerliche Pandemie wird es nicht. Zumal wir immer noch nicht mit Corona fertig sind. Noch immer sind es täglich über 100 festgestellte Infektionen mit dem Virus und die Dunkelziffer dürfte enorm sein. Und der Herbst schwebt weiter als Gespenst über der ganzen...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 28.05.22
Nachrichten
Bahnhof

Fiedlers Tag vom 21. Mai 2022

Das fühlt sich fast auch schon wieder wie "Corona" an. Gestern durch den Bundesrat erst bestätigt, sollen zum 1. Juni bereits nicht nur die Spritpreise durch weniger Steuern drastisch sinken. Auch das 9-Euro-Ticket soll dann bereits auch für drei Monate an den Start gehen. Der Schweizer Bundesrat stand übrigens vor derselben Fragestellung - und der hat Nein zu weniger Steuern für den Sprit gesagt. Also werden wir wohl schon bald eine neue Form des Tanktourismus erleben, denn jeder spart...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 21.05.22
Nachrichten
Liegestühle

Fiedlers Tag vom 7. Mai 2022

Soll man feiern oder trauern. Dieses Wochenende gibt es ja wieder Gegensätze. Zum einen wird Muttertag gefeiert und in der Singener Innenstadt gibt es dazu heute sogar Geschenke für die Mütter beim Einkaufen. Auf der anderen Seite sollte just am selben Tag des Kriegendes in Deutschland vor 77 Jahren gedacht werden, ein Ereignis, das nun durch den aktuellen Krieg in der Ukraine doch eine ganz andere Dimension bekommt. Denn nun ist ja wieder richtig Krieg in Europa, der nach wie vor das Zeug zum...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 07.05.22
Nachrichten
Aachweg

Fiedlers Tag vom 28. April 2022

Die befürchtete große Welle von Flüchtlingen auf den umkämpften Gebiete in der Ukraine ist noch ausgeblieben. Dass die trotzdem die Sozialsystem belastet, liegt an der Politik, die hier nach unten wegdelegiert hat. Die meisten der Geflüchteten sind tatsächlich, irgendwie untergekommen. Gerechnet wurde mit viel mehr, wenn man die Nachrichten der ersten Tage nach Kriegsausbruch sich in Erinnerung ruft. Das zeigt das Beispiel der Buchenseehalle in Güttingen, die bei der Hauptversammlung der IG...

  • Radolfzell
  • Oliver Fiedler
  • 28.04.22
Nachrichten
Münster

Fiedlers Tag vom 26. April 2022

Aus Krisen lernen. Daran erinnern sich sie inzwischen über 40-Jährigen wahrscheinlich nur noch direkt, als 1986 auf einmal ganz komische Nachrichten von einer radioaktiven Wolke aufkamen, sich erst Richtung Skandinavien und dann auch zu uns bewegte, mit der Fracht des Supergaus von Tschernobyl. Und es ging lang, bis das ganze Ausmaß dieser Katastrophe begreifbar wurde, deren Folgen man übrigens im Bayerischen Wald noch heute leben muss, wie an vielen Orten des Fallouts auch. Wer die aktuellen...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 26.04.22
Nachrichten
Horn

Fiedlers Tag vom 16. April 2022

Die Zeiten sind im Umbruch. Daran sollten die Christen denken mit ihrem Osterfest, bei dem sie ja in Erinnerung des so symbolträchtigen Abendmahls am Abend der Verhaftung von Jesu Christi die Gemeinschaft pflegen. Dem Gottmadinger Pfarrer Bernd Stockburger fiel dazu am Karfreitag ein ganz anderes Bild ein: das von Putin an seinem weissen Tisch, der ja eigentlich über einem Dutzend Gäste bestens Platz bieten könnte, der ihn aber benutzt um seine Gesprächspartner auf Distanz zu halten. Angeblich...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 17.04.22
Nachrichten

Fiedlers Tag vom 13. April 2022

Wohlstandsverlust ist ein Begriff, der in diesen Tagen auf vielen Ebenen der Diskussionen und Berichte zum Krieg von Putins Truppen in der Ukraine die Runde macht und bei nicht wenigen Menschen Ängste schürt. Der Krieg im Osten Europas führt dabei erneut gnadenlos vor, was eigentlich schon der Beginn der Corona-Krise vor zwei Jahren offenbarte: eine globale Weltwirtschaft wird bei ihrer Störung auch immer globale Krisen zur Folge haben. Und das geht uns nun wohl wirklich an den Wohlstand. Wir...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 13.04.22
Nachrichten
Aachtal

Fiedlers Tag vom 25. März 2022

Schon wieder so ein janusköpfiger Tag: auf der einen Seite gibt es vom Vortag die Nachrichten, dass die Bundesregierung nun mindestens 15 Milliarden Euro Steuergelder in die Hand nehmen wird, um ein Entlastungspaket zu schnüren angesichts der drastisch gestiegenen Energiepreise in Folge des Ukraine-Konflikts. So ein bisschen in dem Stil, dass man damit doch eigentlich so weiter machen könnte wie bisher. Auf der anderen Seite wollen heute hunderttausende von Jugendlichen und Schülern auf die...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 25.03.22
Nachrichten
Münsterplatz

Fiedlers Tag vom 10. März 2022

Jetzt kommen sie also in immer größerer Zahl an, die geflüchteten Menschen aus der Ukraine, die meist dann auch familiäre Beziehungen hier in die Region haben und deshalb erst mal auch privat unterkommen können, für eine gewisse Zeit. Viele von ihnen haben eine tagelange Marter hinter sich, mit der Angst im Rücken, aber auch dem guten Gefühl, dass irgendwo immer wieder jemand ist und einem hilft, ein warmes Essen parat hat oder ein Bett zum Ausruhen. Die Hilfsbereitschaft entlang der...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 10.03.22
Nachrichten
Fiedlers Tag

Fiedlers Tag vom 4. März 2022

Die Aktivitäten zu Hilfsangeboten, Mahnwachen, Friedensgebeten nahmen ja unglaubliche Ausmaße an, das ist wirklich beeindruckend, wie sich die Menschen selbst da durch ihr Tun vom unguten Gefühl des Kriegs befreien können. Zuschauen müssen wir freilich trotzdem weiter, was da nun in den Zentren der Macht besprochen wird, und was auch nicht. Das ist leider die andere Seite, die befürchten lässt, dass wir an diesem Überfall sicher noch eine ganze Weile zu knabbern haben werden und dass es...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 04.03.22
Nachrichten
Fiedlers Tag

Fiedlers Tag vom 2. März 2022

Rums, Aus, Vorbei. Einige närrische Feuer loderten ja doch noch am Fastnachtsdienstag, aber nicht unbedingt als "Guerilla"-Aktion wie davor verkündet, denn wenn die Narren zusammen kamen, dann wussten das am Ende doch wieder ganz viele. So hat aber immerhin der katholische Aschermittwoch wieder seine Bedeutung, der nach der ganzen Narretei, die man durchaus als menschliches Grundbedürfnis stehen lassen sollte, ja so gedacht ist, dass man wieder in das alte Leben zurück schlupfen kann und am...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 02.03.22
Nachrichten
Fiedlers Tag

Fiedlers Tag vom 28. Februar 2022

Sie sind beeindruckend die Kundgebungen in der Region, die die Solidarität mit dem von Putins Armeen überfallene Ukraine zum Ausdruck bringen wollen. Deutlich wird auch dadurch wie viele Verflechtungen es aus unserer Region in das Land in Osteuropa gibt, und wie nahe dieser Krieg deshalb auch uns kommt. Denn auch das ist Globalisierung, nicht nur die "Ölschmierung" zur Finanzierung dieses Feldzugs der schon so viele Menschenleben kostete, wie Stockachs Bürgermeister Rainer Stolz das bei der...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 28.02.22
Nachrichten
Fiedlers Tag

Fiedlers Tag vom 26. Februar 2022

In einem Punkt sind wir ja wirklich meister: in der Geschwindigkeit, wie wir alle unsere Betroffenheit und Solidarität zum Ausdruck bringen, die alle die Mahnwachen und Friedensgebete zeigen, sich spontan schon hier in der Region durchgeführt wurden und die in den nächsten Tagen durchgeführt werden in Konstanz, Radolfzell oder auch Stockach, und die vielleicht kurzfristig nun auch an anderen Orten anberaumt werden. Und auch die Statements aus der Politik kamen da fast wie auf Knopfdruck....

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 26.02.22
Nachrichten
Fiedlers Tag

Fiedlers Tag vom 25. Februar 2022

Während die Narren gestern mit Getöse das Wecken begangen, was mancherorts sogar mit Kanonendonner verbunden ist, begannen die echten Kanonen an der Grenze zur Ukraine mit ihrem Kriegslärm. Manche die zu diesen Zeitpunkt die ersten Nachrichten von Putins Bruch aller Friedensbemühungen schon hörten, die über die Äther gingen, bekamen angesichts des realen Lärms von der Straße schon ein ziemlich mulmiges Gefühl. Denken wir an die Menschen, die nun plötzlich in Europa Krieg erleben müssen, schämen...

  • Singen
  • Oliver Fiedler
  • 25.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.