Leichtathleten der Region starten in die Wettkampfsaison
Endlich wieder höher, schneller, weiter

Leichtathletik
  • Leichtathletik
  • Foto: Start in die Saison 2021: Die Vorfreude auf spannende Wettkämpfe ist groß!
    swb-Bild: Archiv
  • hochgeladen von Ute Mucha

Hegau. Auch im Leichtathletik-Bezirk Hegau Bodensee ist es nun soweit: Durch die sinkenden Inzidenzzahlen und die entsprechenden Lockerungen ist Training und Wettkampfsport wieder möglich. Jetzt kann nach langer Pause endlich wieder die Wettkampfsaison starten und die Leichtathleten dürfen zeigen,, wofür sie üben und trainieren.
Die erste Veranstaltung des Bezirks findet in Engen am Sonntag, 20. Juni, statt. In einem Nationalen Einladungswettkampf sind unter anderem die Kaderathleten aus Baden-Württemberg im Stabhochsprung am Start. Hier geht es um die Vorbereitung für die Landesmeisterschaften und um die Qualifikationen für die Deutschen Jugendmeisterschaften.
Am darauf folgenden Wochenende startet der TV Konstanz im Bodenseestadion am Samstag, 26. Juni, in die Saison mit einen Läufertag, bei dem alle Strecken von 75 bis 3.000 Meter ab M/W12 angeboten werden. Anmeldeschluss ist Montag, 21. Juni.
Am Sonntag, 27. Juni, richtet der TV Engen einen bezirksoffenen Qualifikationswettkampf aus, bei dem Kurz- und Langhürden, Hochsprung, Kugelstoßen und Speerwurf (ab U14) auf dem Programm stehen. Anmeldeschluss ist Sonntag, 20. Juni.
Das vierte, schon feststehende Wettkampfangebot wird in Iznang am 7. Juli sein. Hier werden die Strecken von 75m bis 800m und Weitsprung ab U14 bis U20 angeboten. Meldeschluss ist am 1. Juli.
Alle Veranstaltungen sind unter ladv.de/baden zu finden. Die Veranstalter freuen sich über rege Teilnahme aus dem gesamten Bezirk. Entsprechende besondere Hinweise sind in der Ausschreibung zu finden.

Autor:

Ute Mucha aus Moos

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.