Neue Regelungen erlauben die Gartenöffnung
Hesse-Garten öffnet wieder

Eva Eberwein
  • Eva Eberwein
  • Foto: Dr. Eva Eberwein freut sich schon darauf, wieder Gäste im historischen Hesse-Garten begrüßen zu dürfen. swb-Bild: pr
  • hochgeladen von Redaktion

Gaienhofen. »Endlich ist es wieder soweit«, heißt es in einer Mitteilung des Fördervereins Hesse-Haus-und-Garten. Dank der Ausnahmen der behördlichen Notbremse, die seit wenigen Tagen gilt, dürfen Gärten wieder für Besucher geöffnet werden, das trifft auch für Hermann Hesses Garten in Gaienhofen zu. »Der Garten ist gerade im Frühjahr eine besondere Augenweide. Das frische Grün in Verbindung mit unzähligen Frühjahrsblühern hat einen besonderen Reiz. Wir sind vorbereitet, Setzlinge historischer Pflanzen und Sämereien warten, und wir freuen uns auf die Gäste!«, so Eva Eberwein, die als Biologin den Garten unter ihren Fittichen hat. Auch die monatlichen Kräuterwanderungen und Bauerngartenerkundungen sind wieder möglich.

Am Sonntag, 2. Mai, ist erstmalig in diesem Jahr in der Zeit zwischen 11 Uhr und 17 Uhr der Garten wieder selbst erkundbar. Die Besuchsmöglichkeit wird dann jede Woche von Mittwoch bis Sonntag zwischen 11 und 17 Uhr weitergeführt.

Voraussetzungen für den Besuch sind ein negativer tagesaktueller Schnelltest und das Einhalten der Hygienevorschriften wie Masken- und Abstandspflicht. Eine Besuchsanmeldung erfolgt, indem man die Telefonnummer am Einlasstor anruft (+49(0)7735/440653), der Einlass erfolgt dann individuell und nach Bedarf, um den Überblick über die Besucher/innenmenge zu behalten. Der Garten freut sich auf Besucher, die sich an ihm erfreuen, so die Mitteilung des Vereins.

Auch WOCHENBLATT-TV war bereits zu Besuch im Hesse-Garten. Den Filmbeitrag gibt es hier nochmal zum Nachschauen:

- Dominique Hahn

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.