Gailingen - Nachrichten

Beiträge zur Rubrik Nachrichten

Der 50. Geburtstag des Hegau-Jugendwerks in Gailingen wurde auch durch ein Buch über diese 50 Jahre geadelt. Im Rahmen des Festaktes konnte der Konrektor und Kunsterzieher der eigenen Wilhelm-Bläsig-Schule, Jörg Rinninsland, an den langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Roland Sing zusammen mit Verwaltungsleiterin und Moderatorin Barbara Martenschläger das erste druckfrische Exemplar übergeben.

Hegau-Jugendwerk feierte den 50 Geburtstag
Diamant im Diadem des Gesundheitsverbunds

Gailingen. Der 50. Geburtstag des Hegau-Jugendwerks in Gailingen konnte am Freitag in einem schönen Rahmen gefeiert werden, auch wenn für die Planung des Festaktes schon eine Menge Mut nötig war, angesichts der Rahmenbedingungen der letzten Monate, gerade für eine so schützenswerte Einrichtung wie die neurologische Reha-Klinik am Hochrhein. Gefeiert wurde nun übrigens nicht die Einweihung, die nämlich »erst« vor 49 Jahren vollzogen wurde, sondern die Ankunft des ersten Patienten »Harry W.«, der...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 23.03.22
Der 50. Geburtstag des Hegau-Jugendwerks in Gailingen wurde auch durch ein Buch über diese 50 Jahre geadelt. Im Rahmen des Festaktes konnte der Konrektor und Kunsterzieher der eigenen Wilhelm-Bläsig-Schule, Jörg Rinninsland, an den langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Roland Sing zusammen mit Verwaltungsleiterin und Moderatorin Barbara Martenschläger das erste druckfrische Exemplar übergeben.

Gailingen
Das Hegau-Jugendwerk ist Diamant im Diadem des Gesundheitsverbunds

Der 50. Geburtstag des Hegau-Jugendwerks in Gailingen konnte in einem schönen Rahmen gefeiert werden, auch wenn für die Planung des Festaktes schon eine Menge Mut nötig war angesichts der Rahmenbedingungen der letzten Monate, gerade für eine so schützenswerte Einrichtung wie die neurologische Reha-Klinik am Hochrhein. Gefeiert wurde nun übrigens nicht die Einweihung, die nämlich vor 49 Jahren vollzogen wurde, sondern die Ankunft des ersten Patienten »Harry W.«, der am 15. März 1972 eben hier...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 22.03.22
Eine ganze Menge Müll kam am Sammelpunkt Hochrheinhalle beim Gailinger „Cleanup-Day" zusammen. 140 Helfer hatten sich daran erfreulicherweise beteiligt.

Rund 140 Freiwillige beim „Cleanup-Day"
Gailingen räumt auf!

Ausgerüstet mit Greifzange, Abfallkübel, Müllsäcken und Handschuhen waren am Samstag viele Gailinger unterwegs, um an verschiedenen Plätzen in der Hochrheingemeinde achtlos weggeworfenen Müll aufzusammeln. In Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung organisierte die BUND-Ortsgruppe einen Cleanup-Day und freute sich über die rege Beteiligung aus der Bevölkerung. Etwa 140 Personen wurden in 15 Gruppen aufgeteilt, die je einen zugeteilten Bereich absuchten. Mehr als zwei Kubikmeter Müll wurde im...

  • Gailingen
  • Achim Holzmann
  • 20.03.22
In den Räumen des ehemaligen Optikergeschäftes Gätschmann hat der Gailinger Georg Boczon einen «Treffpunkt für Alle» geschaffen. Er zeigt dort sein Lebenswek und unzählige Sammlerstücke. Bemerkenswert eine überdimensional Deutschlandkarte hergestellt mit etwa 3000 Briefmarken.

Gailingen hat neuen Treffpunkt zu bieten
Deutschland in Briefmarken

Gailingen. Unzählige Briefmarken, königliches Porzellan, ansprechende Ölgemälde, ein Grammophon, Schachspiele mit Zinnfiguren und Figuren aus Steinkohlestaub. Der Gailinger Georg Boczon, hat in den Räumen des ehemaligen Optikergeschäftes Gätschmann in der Gailinger Dorfmitte mit seiner Galerie «Bei Georg» einen «Treffpunkt für Alle» eingerichtet. Mit einem breiten Spektrum an Sammlerstücken zeigt er dort sein Lebenswerk. Beim Kartenspiel oder bei einer Schachpartie mit einer Tasse Kaffee bietet...

  • Gailingen
  • Redaktion
  • 14.03.22
Gailingen Ukraine

Kurzfristige Spendenaktiom im Gailinger Kurgarten mit Musik
Eine »Ode an die Freude« für die Ukraine-Hilfe

Gailingen. Unter dem Motto „Gailingen hilft“ fand am Sonntag im Kurgarten der Gemeinde Gailingen eine recht sppntane Benefizveranstaltung zugunsten der Nothilfe für die Ukraine statt. Die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Gailingen und der Musikverein hatten sich kurzfristig entschlossen mit dem Musikstück „Ode an die Freude“ ein Zeichen für die Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zu setzen. Alle Gailingerinnen und Gailinger waren aufgerufen zu kommen und mit ihren Instrumenten...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 07.03.22
Eichelklauber

Gailinger Narrenzunft muss auf Fasnetseröffnung im Hegau Jugendwerk heuer verzichten
Wie die Eichelklauber ein Lächeln zauberten

Gailingen. Seit über 30 Jahre ist das Hegau Jugendwerk feste Station die Gailinger Eichelklauber, wo sie am Mittwoch vor dem Schmutzige Dunnschdig einen bunten Narrenbaum stellten und die Gailinger Fasnet eröffneten. Doch in diesem Jahr ist dieser närrische Ausflug komplett gestrichen. Begleitet vom Musikverein zogen die Eichelklauber durch das Gelände. Als erste Station besuchten sie seit vielen Jahren das Kinderhaus. Dort gab’s ein unterhaltsames Programm für die Patienten und Pflgende. »Wir...

  • Gailingen
  • Ute Mucha
  • 23.02.22
Gruppenfoto zum Holocaust-Gedenktag

Landtagsabgeordnete Wehinger zu Besuch im jüdischen Museum
»Nein zu Antisemitismus, Diskriminierung, Radikalisierung und Hass und Hetze im Netz«

Gailingen.Der 27. Januar ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts. Zum Anlass dieses Gedenktags stattete die Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Singen, Dorothea Wehinger, dem jüdischen Museum in Gailingen einen Besuch ab. Hier traf sie sich mit den Verantwortlichen des Museums, sowie Mitgliedern des Vereins für jüdische Geschichte Gailingen e.V. Dr. Gerd Wolf aus Wangen am Untersee berichtete als Zeitzeuge eindrucksvoll und bewegend von den schrecklichen...

  • Gailingen
  • Redaktion
  • 27.01.22
Kindorado

Gailinger Ganztagesbetreuung jetzt in der Hochrheinschule
„Kindorado“ in neuen Räumen

Gailingen. Das Gailinger »Kindorado« ist erfolgreich in die Hochheinschlule umgesiedelt worden, konnte die Gemeindeverwaltung nun bekanntgeben. Die Betreuung war bislang im Erdgeschoss des Bürgerhauses der Gemeinde untergebracht. Nachdem mit der Herabstufung der Hochrheinschule zur reinen Grundschule aber Räumlichkeiten im Pavillon an der Schule frei wurden, beschloss der Gemeinderat, diese für die Ganztagesbetreuung zu nutzen. Dank einer Förderung des Bundes für den Ausbau von...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 05.01.22
Symbolbild Baustelle

Gemeinde verweist auf Parkmöglichkeit an der Hochrheinhalle
Friedhofparklatz wegen Baustelle eingeschränkt

Gailingen. Aufgrund des anstehenden Baubeginns in der Friedhofstraße ab Ende Januar 2022 stehen die Parkplätze in der Friedhofstraße während der gesamten Bauzeit nicht zur Verfügung, teilte die nun die Gemeindeverwaltung mit. Der Friedhof bleibt laut der Mitteilung aber über die Friedhofstraße erreichbar. Parken werde dort jedoch nur innerhalb der Friedhofseinfriedung für den Bestatter und den Pfarrer möglich sein. Weitere Parkplätze stehen an der Hochrheinhalle zur Verfügung, so die...

  • Gailingen
  • Redaktion
  • 03.01.22
Symbolbild Gailingen Rathaus

Gemeinde kann in 2022 kein Geld ansparen für Großprojekt
Breitband – dann erst neue Kita

Gailingen. Der Rotstift regiert die Haushaltsplanung in Gailingen. Dort steht der weitere Breitbandausbau für 2022 im Vordergrund. Das Kernthema der letzten Sitzung im Gailinger Gemeinderat kürzlich in der Hochrheinhalle waren die Vorberatung zum kommenden Haushalt sowie die Vorberatungen der Wirtschaftspläne Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung. Der Haushaltsentwurf wurde von der Gemeinde aufgrund von aktuellen Zahlen und Orientierungsdaten zusammengestellt. Die finanziellen Schätzungen...

  • Gailingen
  • Redaktion
  • 15.12.21
Der junge Physiotherapeut Ole aus Tansania hospitierte im Hegau-Jugendwerk

Er kann viele Anreize und Erfahrungen für seine Arbeit mit nach Hause nehmen
Ole aus Tansania hospitierte im Hegau-Jugendwerk

Gailingen.Einen besonderen Gast hatte das Hegau-Jugendwerk (HJW) in Gailingen: Der junge Physiotherapeut Oloshuku Mbukure Lerug, kurz Ole genannt, aus der Ngorongoro-Region in Tansania hospitierte einen Monat lang in der Abteilung Physiotherapie des neurologischen Rehabilitationszentrums für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Die Abteilung wird seit 2008 geleitet von Stefan Daub; er war auch vor Ort der Ansprechpartner für den 27jährigen Ole und ist von seinem wissbegierigen Hospitanten...

  • Gailingen
  • Redaktion
  • 02.12.21
Lesung HJW

Radolfzeller Autorin Heike Strate las im Hegau Jugendwerk
Viel Spaß mit den Höckerschwans

Gailingen. Auch in diesem Jahr machte das Hegau-Jugendwerk (HJW) beim landesweiten Frederick Tag mit und hatte Patientenkinder zwischen sechs und zwölf Jahren zu einer besonderen Unterrichtstunde eingeladen. Organisiert wurde diese besondere "Deutschstunde" von Tom Welte, Deutschlehrer an der Wilhelm-Bläsig-Krankenhaus-Schule. Die Stunde gestaltete die Radolfzeller Autorin und Journalistin Heike Strate. Sie las aus ihrem ersten Kinderbuch "Ein Sommer mit den Höckerschwans" und erzählte auf...

  • Gailingen
  • Ute Mucha
  • 22.10.21
Breitband Gailingen

Gailingen geht mit NetCom BW gegen die weißen Flecken im Gemeindegebiet vor
Spatenstich für Ausbau des Breitbandnetz vollzogen

Gailingen. Mit dem Spatenstich in Gailingen ist vergangenen Donnerstag der Ausbau des Breitbandnetzes gestartet. Ende 2020 hatte sich die NetCom BW GmbH den Zuschlag für den Bau und Betrieb des Breitbandnetzes in bisher unterversorgten Teilen der Gemeinde Gailingen bereits sichern können. Nun wird das Projekt umgesetzt. Obwohl die finalen Fördermittelbescheide hierzu derzeit noch fehlen, rollen seit Kurzem bereits die Bagger in der Hochrheingemeinde. Ohne Zugang zu schnellem Internet gehe heute...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 12.10.21
»Ich hatte einst ein schönes Vaterland«

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
»Ich hatte einst ein schönes Vaterland«

Gailingen. Aus Anlass des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland bietet der Verein für jüdische Geschichte Gailingen am 16. Oktober um 19 Uhr ein Literarisches Kammerkonzert mit dem prominenten Film- und Theaterschauspieler Roman Kňizka und dem Bläserquintett OPUS 45 an. Im offiziellen Rahmenprogramm des bundesweiten Festjahres #2021JLID, das der Verein »321–2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e. V.« organisiert und koordiniert, stellt das Ensemble sein Programm nur...

  • Gailingen
  • Redaktion
  • 02.10.21
Elternunterstützung HJW

Stefanie Kästner-Hartmann bereichert das Team der Elternarbeit im HJW in Gailingen
»Kein Tag ist wie der andere«

Gailingen. Schon seit dem 15. April dieses Jahres ist Stefanie Kästner-Hartmann in der therapeutischen Elternbegleitung im Hegau-Jugendwerk tätig. Sie ist in der Regel am Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 9.30 Uhr und 15 Uhr in ihrem Büro im Verwaltungsgebäude anzutreffen, wo sie sich der Sorgen und Nöte der Eltern und Angehörigen der kleinen und jungen Patienten annimmt. Ihr Einsatzgebiet ist überwiegend die Frührehabilitation (BEG). Die gelernte Erzieherin und Fachlehrerin für...

  • Gailingen
  • Ute Mucha
  • 01.10.21
Hegau-Jugendwerk freut sich über neue katholische Seelsorgerin

Seit dem 1. September ist Frau Susanne Floss die neue katholische Klinikseelsorgerin
Hegau-Jugendwerk freut sich über neue katholische Seelsorgerin

Gailingen. Susanne Floss (49) ist seit dem 1. September die neue katholische Klinikseelsorgerin im Hegau-Jugendwerk Gailingen. Neben dem Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Trägerschaft des Gesundheitsverbunds Landkreis Konstanz wird sie auch seelsorgerisch in der Klinik Schmieder in Gailingen und in der SAPV (Spezialisierte Ambulante Versorgung) mit Sitz am ökumenischen Hospiz- und Palliativzentrum Horizont in Singen wirken. Sie ist bei der Erzdiözese...

  • Gailingen
  • Redaktion
  • 20.09.21
Thomas Auer

Dr. Thomas Auer zieht für die Hochrheingemeinde Gailingen Zwischenbilanz
Klimapolitik fordert das Dorf heraus

Gailingen. Die Hochreingemeinde Gailingen ist in Bewegung, das zeigt das breite Bild an Herausforderungen, die Bürgermeister Dr. Thomas Auer in seiner Zwischenbilanz vorstellt - das Corona Problem kam da noch dazu. Frage 1: Mehr als die Hälfte des Jahres 2021 ist bereits vorbei, wie sieht Ihre Zwischenbilanz für Gailingen aus? Was konnte trotz der schwierigen Corona-Lage umgesetzt werden? Dr. Thomas Auer: Allen voran steht die Sanierung der westlichen Hauptstraße. Die Arbeiten gehen gut voran....

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 18.08.21
Symbolbild

Gemeinde und Jugendwerk müssen das Kanalsystem komplett erneuern
Badeverbot im Rheinuferpark bis zum Saisonende

Gailingen. Nachdem zu Beginn der Badesaison durch das Gesundheitsamt des Landkreises Konstanz deutlich erhöhte Werte von E. coli - Bakterien im Rhein festgestellt worden waren, muss nun leider vermeldet werden, dass das Badeverbot im Gailinger Reinstrandbad die ganze Saison weiter bestehen bleibt. Darüber informierte die Gemeinde Gailingen am Freitag, Die Gemeinde hatte in Zusammenarbeit mit dem Hegau Jugendwerk verschiedene Maßnahmen zur Unterbindung des Eintrags belasteten Wassers in den...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 13.08.21
Jugendwerk Spaten

Spielort im Sinne und Gedenken von Schwester Urte Zylla
Startschuss für den Platz der Begnung im Jugendwerk

Gailingen. Urte Zylla, im Hegau-Jugendwerk als Schwester Urte bekannt, war von 1974 bis zu ihrem Ruhestand 2006 Krankenschwester und zuletzt stellvertretende Stationsleitung im Kinderhaus. Einer ihrer Herzenswünsche, den sie mit ihren Kolleginnen und Kollegen teilte war, die Außenanlage des Kinderhauses für Patienten und ihre Angehörigen freundlicher und funktionaler zu gestalten. Schwester Urtes Familie ist seit vielen Jahren auch durch die Arbeit von Urtes Mann, Harald Zylla als Leiter des...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 06.08.21
Schmieder Herrmann

Neuer ärztlicher Leiter der Kliniken Schmieder in Gailingen
Vom Harz an den Hochrhein

Gailingen. Bereits seit dem 1. Juni ist Christoph Herrmann neuer Ärztlicher Leiter in den Kliniken Schmieder Gailingen und übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Gerhard Rothacher, der in den Ruhestand geht. darüber informierte nun das Klinikunternehmen. Christoph Herrmann wird die gesamten klinischen Abläufe in der Neurorehabilitation verantworten und fachlich seine ärztlichen Kolleginnen und Kollegen anleiten. Christoph Herrmann ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. Seine inhaltlichen...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 05.08.21
Spende HJW Gailingen

Gottfried Feiß unterstützt das Hegau-Jugendwerk in Gailingen
Recyclingaktionen für den guten Zweck

Gailingen. Gottfried Feiß aus Bodman-Ludwigshafen sammelt seit über zehn Jahren Metallschrott und seine Recyclingaktionen sind bis weit über die Seegemeinde hinaus bekannt. Jeder Cent des Erlöses wird von ihm für einen guten Zweck gespendet und so konnten aufgrund seiner Schrottsammlungen bereits viele gemeinnützige Vereine und Einrichtungen unterstützt werden. Erst kürzlich wurde die Beratungsstelle für Unterstütze Kommunikation und Assistive Technologien des Hegau-Jugendwerks mit einer Spende...

  • Gailingen
  • Ute Mucha
  • 25.07.21
slow inclusion Gailingen Kiga

»slow inclusion« beginnt im Kindergarten
Unbeschwert und ohne Vorurteile

Gailingen. Das vorurteilsfreie Miteinander ist die Intention von »slow inclusion«, einer Aktion des Landkreises, bei der Kinder spielerisch für Menschen mit Handicaps sensibilisiert werden. Am Donnerstag zeigten Kinder des Gailinger Kindergartens St. Bernhardus eindrucksvoll wie einfach das geht. Sie begrüßen die Gäste mit »Hallo« in der Gebärdensprache, sie fahren Rollstuhl und Rollator und versetzen sich in die Welt von Blinden. All dies ist für die Kinder des Kindergartens St. Bernhardus...

  • Gailingen
  • Ute Mucha
  • 16.07.21

Spendenaktion für den Verein der Freunde der Hegau Jugendwerk
Helfen bringt Freude

Gailingen. Die Firmeninhaber Jürgen Ries und Paulo Rodrigues haben beschlossen in diesen schwierigen Zeiten Gutes zu tun. Sie spenden pro gewechseltem Rad – von Winter auf Sommerreifen – ihrer Kunden, einen Euro an den Förderverein des Hegau Jugendwerks. Die Kunden freuten sich sehr über die Aktion und halfen durch Einwurf in der aufgestellten Spendenkasse zusätzlich zum Erfolg dieser Aktion mit. Es kamen tausend Euro zusammen. Die Spenden tragen zu 100 Prozent dazu bei, dass sich Patienten und...

  • Gailingen
  • Ute Mucha
  • 12.07.21
Leo Scheiber

Der Gailinger Ehrenbürger verstarb im 93. Lebensjahr
Abschied von Leo Schreiber

Gailingen. Am Donnerstag wurde mit dem Tod von Leo Schreiber im 93. Lebensjahr in Gailingen ein ganz besonderes Lebenswerk abgeschlossen. Um ihn trauert nicht nur seine Familie, sondern es trauern auch viele Vereine im Ort, für die er über viele Jahre eine kraftvolle Triebfeder war. Leo Schreiber, ein Gailinger Urgestein, war das was man im Hegau immer gerne als »Kerle« bezeichnet. Seine gute Laune war jederzeit ansteckend und wenn er mal in Rage geriet, dann war es authentisch und ehrlich und...

  • Gailingen
  • Oliver Fiedler
  • 07.07.21

Beiträge zu Nachrichten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.