- Anzeige - (Wochenblatt-Werbung wirkt)

Lodis neue Bürgermeisterin auf Antrittsbesuch

Sara Casanova
Sara Casanova trägt sich im Beisein von OB Uli Burchardt ins Goldene Buch der Stadt Konstanz ein. swb-Bild: Stadt KN

Sara Casanova trägt sich ins Goldene Buch ein

Konstanz. OB Uli Burchardt hat am Montag Sara Casanova, die neue Bürgermeisterin Lodis, im Konstanzer Rathaus empfangen. Casanova trug sich im Zuge ihres Antrittsbesuchs bei der Partnerstadt auch ins Goldene Buch der Stadt ein.

 

Im Gespräch mit Oberbürgermeister Uli Burchardt zeigte sich die aus Lodi stammende Architektin sehr interessiert an der Geschichte und Architektur des Rathauses. Casanova berichtete über geplante kulturelle Veranstaltungen und aktuelle Projekte in der italienischen Partnerstadt, wie zum Beispiel die neue Veterinäruniversität, die im Oktober eröffnet werden soll.

Auch OB Uli Burchardt informierte seine italienische Kollegin über das vielfältige wissenschaftliche Angebot in Konstanz und die hohe Bedeutung der Hochschulen für die Stadt. Ein weiteres zentrales Thema des Gesprächs war die Wohnraumsituation in den Partnerstädten, die unterschiedlicher nicht sein könnte: Während in Konstanz Wohnraum dringend gefragt ist, gebe es in Lodi seit der Finanzkrise hingegen viele Leerstände, berichtete Casanova.

Sara Casanova wurde als Kandidatin der »Lega Nord« bereits im Juni letzten Jahres zur neuen Bürgermeisterin Lodis gewählt. Sie ist die erste Frau in der Geschichte der Stadt, die der Stadtverwaltung vorsteht.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler