- Anzeige -

MV Weiterdingen muss sein Jubiläumsfest absagen

MV Weiterdingen
Der Musikverein Weiterdingen unter der Leitung von Andreas Jeck muss sein Jubiläumfest erneut begraben. swb-Bild: Verein

Zeltfest vom 1. Mai als nachgeholtes Jubiläum wird nun ganz gestrichen

Hilzingen-Weiterdingen. Die Corona-Pandemie hat auch den Musikverein Weiterdingen ganz schön durcheinandergewirbelt. "Schweren Herzens müssen wir unser großes Jubiläumsfest absagen" informierte nun der Verein in einem Schreiben.

"Aufgrund der aktuellen Lage und im Strom der Absagewelle großer Feste wird uns bewusst, dass eine Durchführung des am ersten Maiwochenende geplanten Zeltfestes anlässlich des 100-jährigen Bestehens unseres Vereins auch in diesem Jahr leider nicht möglich ist", so das Schreiben weiter.

Offiziell steht nun fest: Das bereits für 2020 geplante Zeltfest kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Eine erneute Verschiebung des Jubiläumsfestes auf 2022 werde es nicht geben. Das Jubiläum kann nich zwei Jahre nach dem eigentlichen Anlass noch nachgefeiert werden.

Der Musikverein Weiterdingen bittet um Verständnis und bedankt sich recht herzlich bei den freiwilligen Helfern und bei allen Unterstützern jeglicher Art für den erstklassigen Support. Ein Besonderer Dank gilt den Sponsoren, die die Planung unseres Festes erst möglich gemacht haben.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler