- Anzeige -

Radolfzell macht Bauantrag nun komplett papierlos

Symbobild
Symbolbild Bauantrag

Start für Verfahren „eBau“ ab Januar 2022 angekündigt

Radolfzell. Das Online-Zugangs-Gesetz (OZG) und die letzte Neuerung der Landesbauordnung (LBO) im August 2019 geben als gesetzliche Grundlage eine klare Richtung vor: Der papierlose Bauantrag kommt. Vor diesem Hintergrund setzt die Abteilung Baurecht der Stadt Radolfzell am Bodensee bereits seit 2020 ein neues elektronisches Baugenehmigungsverfahren ein und löst damit schrittweise die klassische Papierakte ab. Die Antragstellung selbst erfolgt derzeit noch analog in Papierform. Doch das ändert sich schon bald: Ab dem 1. Januar 2022 können Bauanträge nur noch digital über „eBau“ gestellt werden.

Alexander Wagner, Leiter der Abteilung Baurecht bei der Stadt Radolfzell: „Wir setzen gezielt auf Nachhaltigkeit: Wir bieten nicht nur die Möglichkeit einer elektronischen Antragstellung an, sondern wollen gemeinsam mit Bauherren und Architekten das Papier ganz verbannen. Durch viele Gespräche ist uns bewusstgeworden, dass insbesondere Pläne weitestgehend ausschließlich für die Behörde ausgedruckt werden und nur darauf gewartet wird, dass eine digitale Alternative zur Verfügung steht. Deshalb sind wir überzeugt, dass die Einführung eine Win-Win-Situation ist.“

Frank Perchtold betont als zuständiger Mitarbeiter für die Konzeption und Weiterentwicklung der Digitalisierung der Stadt Radolfzell: „Das eBau-Baugenehmigungsverfahren ist ein wichtiger Schritt in Sachen Digitalisierung. Das Verfahren deckt gleichzeitig zwei Ziele der Digitalisierungsstrategie der Stadtverwaltung Radolfzell ab. Zum einen ist es ein Beitrag zur digitalen Bürgerorientierung und zum anderen ein Mittel, um bestehende interne Verwaltungsabläufe zu optimieren, zu verschlanken und für Bürgerinnen und Bürger komfortabel zu gestalten. Durch das Instrument können wir die Arbeitsqualität in der Verwaltung selbst wirkungsvoll und nachhaltig weiter verbessern.

Alle Informationen und der Zugang zu „eBau“ finden sich unter www.radolfzell.de/baurecht  

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -