- Anzeige -

RMSV Aach holt zwei Meistertitel in Köln

Aach Meister
Die frisch gebackenen Deutschen JuniorenmeisterInnen Natalie Grote, Hannah Elsässer, Julia Matt, Jone Burow. swb-Bild: Schwarz

Empfang der Meisterinnen am Montagabend in Aach

Aach/ Köln.  Bei der Junioren-DM in Köln-Finkenberg wurde in der ersten Disziplin, dem 6er Kunstrad, Aach 1 mit Sabrina Bürßner, Alina Bötzer, Franziska Bötzer, Lea Münzer, Magdalena Jurisch und Stefanie Müller Deutscher Vizemeister hinter dem Sextett vom RV Mainz-Ebersheim. Bronze sicherte sich der RSV Steinhöring. - Aach 2 mit Julia Matt, Lilien Hengefeld, Lena Andorinha, Natalie Grote, Hannah Elsässer und Janina Setzer belegten in ihrem ersten Juniorenjahr den 4. Platz. 

Aach ist Deutscher Meister 2019 im 4er Einrad der Junioren offene Klasse - Jone Burow, Hannah Elsässer, Julia Matt und Natalie Grote gewannen mit 138,49 Punkten vor Kieselbronn (129,23) und Steinhöring (95,00).

Die nächste Medaille in Köln für den RMSV - Im 4er Kunstrad Juniorinnen fahren Sabrina Bürßner, Alina Bötzer, Franziska Bötzer und Stefanie Müller auf den Silberrang. Mir 178,05 müssen sie sich nur den neuen Deutschen Meisterinnen vom RV Mainz-Ebersheim geschlagen geben.

Eine Überraschung gab es im 4er Kunstrad der offenen Klasse - Deutscher Meister 2019 wurden Julia Matt, Hannah Elsässer, Natalie Grote und Yannick Gaißer mit 159,56 vor dem favorisierten Team vom RSV Frohnlach (154,48).

Um die neuen Deutschen Meisterinnen der Junioren zu feiern, findet am Montagabend, 18. 15 Uhr, ein Empfang auf dem Mühlenplatz in Aach statt.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler