- Anzeige -

Stabwechsel in Partnerstadt

Amriswil hat neuen Stadtpräsidenten und Stadtrat
Susann Göhler-Krekosch und Dietmar Baumgartner freuen sich mit Gabriel Macedo (Mitte). swb-Bild: privat

Gabriel Macedo ist Amriswils neuer Stadtpräsident

Amriswil / Radolfzell. Amriswil hat einen neuen Stadtpräsidenten und Stadtrat. Im zweiten Wahlgang wurde Gabriel Macedo (29), zum neuen Stadtpräsidenten der Schweizer Partnerstadt von Radolfzell gewählt. Macedo ist derzeit noch Stadtschreiber der Stadt Rheineck und Amtsleiter der Gemeinde Affeltrangen. Die Amriswiler feierten ihren neuen Stadtpräsidenten am Wahlabend in der Egelmooshalle. Er tritt sein Amt am 1. Juli 2019 an.

Bürgermeisterin Monika Laule nahm in Begleitung der beiden Botschafter für Amriswil, Gemeinderätin Susann Göhler-Krekosch und Gemeinderat Dietmar Baumgartner, an der Wahlfeier teil. Sie gratulierte dem neuen Stadtpräsidenten und dem Stadtrat zur Wahl, erinnerte an das Entstehen der Städtepartnerschaft, die Freundschaftspflege und warb um ein Fortsetzen der Partnerschaft als ein wichtiges Anliegen seitens Radolfzell. Sie dankte dem scheidenden Stadtpräsidenten Martin Salvisberg und seinem Stadtrat für die schönen Begegnungen, guten Gespräche und die Freundschaft.

»Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam im Juli 2019 das zwanzigjährige offizielle Bestehen der Städtepartnerschaft feiern zu können«, so Laule. Die Bürgermeisterin zeigte sich sehr erfreut, dass Macedo in seiner Rede am Wahlabend schon betont habe, dass er Wert auf Traditionen lege und ihm die Fortsetzung der Partnerschaft mit Radolfzell wichtig sei.

Wochenblatt Redakteur @: Graziella Verchio