OB Wahl Konstanz: die Positionen der Kandidaten vor dem zweiten Wahlgang

Konstanz. Die Wahlbeteiligung bei der OB-Wahl am 27. September in Konstanz war historisch hoch. Doch keiner der Kandidaten schaffte eine absolute Mehrheit, weshalb es in drei Wochen einen zweiten Wahlgang geben wird. Für WOCHENBLATT-TV erklärten Luigi Pantisano, Andreas Hennemann, Andreas Matt und Uli Burchardt ihre Position dafür am Wahlabend im Bodensee-Forum.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.