Liberale starten zwar digital, aber mit Elan ins neue Jahr 2022
Digitalisierungsminister Wissing beim FDP-Neujahrsempfang

Wissing
  • Wissing
  • Foto: Dr. Volker Wissing, MdB, Bundesminister für Digitales und Verkehr, ist der Hauptredner beim Neujahrsempfang der Kreis-FDP. swb-Bild: FDP/Pressefoto
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Konstanz. Es ist der politische Auftakt ins Jahr 2022 im Kreis Konstanz: der traditionelle Neujahrsempfang des FDP-Kreisverbands, der immer an Dreikönig im Anschluss an das große Dreikönigstreffen der Südwest-Liberalen in Stuttgart um 16.30 Uhr – normalerweise im Waldhaus Jakob – stattfindet. Dieses Jahr leider zum zweiten Mal nur über Videoschalte. Dafür kann der Kreisverband als Redner Dr. Volker Wissing, MdB, Bundesminister für Digitales und Verkehr und ehemaliger Generalsekretär der FDP, als Stargast präsentieren.

„Mit Dr. Wissing können wir einen der Architekten der neuen Koalition auf Bundesebene begrüßen. Wir freuen uns auf die Diskussion mit ihm über das, was politisch 2022 geplant ist“, erklärt die Kreisvorsitzende Birgit Homburger in ihrer Einladung. Und weiter: „Besonders stolz sind wir, dass der Wahlkreis Konstanz mit Dr. Ann-Veruschka Jurisch wieder eine liberale Abgeordnete hat, die natürlich ebenfalls dabei sein wird.“ Der Neujahrsempfang findet am Donnerstag, 6. Januar 2022 um 16.30 Uhr statt.

„Auch im virtuellen Format werden wir mit Schwung und Vorfreude auf 2022 starten. Was wir sehen sind nicht Herausforderungen, sondern Chancen. Wir werden sie gemeinsam anpacken und freuen uns darauf, mit vielen Gästen virtuell anstoßen zu können“, erklärte Birgit Homburger.

Gäste sind wie immer beim FDP-Kreisverband herzlich willkommen, zumal das Thema auch ziemlich vielen auf den Nägeln brennt, hat sich doch Deutschland im Zuge der Corona-Krise als ganz schön abgeschlagen in Sachen Digitaliserung „outen" müssen.

Zugangsdaten gibt es überinfo@fdp-kn.deals Rückmail oder auf der Facebook-Seite des FDP-Kreisverbandes.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.