Karin Becker spricht auf dem Münsterplatz
Ukraine-Mahnwachen gehen weiter

Konstanz. Die von den demokratischen Jugendorganisationen überparteilich angestoßenen Solidaritätsveranstaltungen für die Ukraine werden auch in dieser Woche mit einer weiteren Mahnwache in Konstanz fortgesetzt. Organisator ist dieses Mal das Theater Konstanz, welches am Dienstag, 19. April, von 18 bis 18.30 Uhr zur Teilnahme und Solidaritätsbekundung auf dem Münsterplatz einlädt.

Geplant sind laut der Mitteilung der Pressestelle ein Beitrag von Intendantin Karin Becker sowie Stimmen aus der Ukraine selbst von Menschen, die auf der Flucht von dort hier angekommen sind. Interessierte sind ganz herzlich willkommen. Das Theater hofft trotz der Osterferien auf eine rege Teilnahme um damit ein weiteres Zeichen der Solidarität zu setzen: Mehr auch unter www.theaterkonstanz.de

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.