Durch das Eindringen entstand ein Schaden von rund 500 Euro, der Täter ist noch unbekannt
Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

Symbolbild Einbruch durch Fenster
  • Symbolbild Einbruch durch Fenster
  • Foto: Symbolbild Einbruch durch Fenster
  • hochgeladen von Anja Kurz

Böhringen. Ein Unbekannter ist im Zeitraum zwischen 9. und 18. Februar in ein leerstehendes Wohnhaus in der Fritz-von-Engelberg-Straße eingebrochen. Dies teilte das Polizeipräsidium Konstanz am Fraitagnachmittag mit.

Demnach warf der Täter ein Fenster im Erdgeschoss mit einem Stein ein und gelangte so in das Gebäude, in welchem er diverse Schränke durchsuchte. Ob der Unbekannte etwas entwendet hat, ist bislang nicht bekannt.

Am Fenster entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Radolfzell, Tel. 07732 95066-0, in Verbindung zu setzen.

Autor:

Anja Kurz aus Engen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.