Christina Burchardt übernimmt Musikschule
Ab Juni nun ganz offiziell die »Chefin«

Die   neue   Leiterin   der   Musikschule   Christina   Burchardt   (Mitte)   mit   der Bürgermeisterin  Monika  Laule  (links)  und  dem  Leiter  des  Fachbereichs  Kultur  Erik Hörenberg (rechts) bei der offiziellen Vorstellung.
  • Die neue Leiterin der Musikschule Christina Burchardt (Mitte) mit der Bürgermeisterin Monika Laule (links) und dem Leiter des Fachbereichs Kultur Erik Hörenberg (rechts) bei der offiziellen Vorstellung.
  • Foto: Isabelle Brandner/ Stadt Radolfzell
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Radolfzell. Christina Burchardt wird ab Anfang Juni dauerhaft die Leitung der Städtischen Musikschule Radolfzell übernehmen können. Darüber informierten kürzlich Bürgermeisterin Monika Laule und Kulturamtsleiter Erink Hörenberg im Mediengespräch.
Bereits seit Juli vergangenen Jahres hatte sie die Interimsleitung nach dem Weggang von Hans Heinrich Hartmann übernommen.  Im Herbst 2021 konnte sie erfolgreich den berufsbegleitenden Lehrgang „Führung und Leitung einer Musikschule“ an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung abschließen, der Voraussetzung für die offizielle Führung der Musikschule war. Trotzdem habe man die Stelle auch extern ausgeschrieben. Dabei habe sich Christina Burchardt aber gegen zwei Mitbewerber durchsetzen können und dabei nochmals ihre Befähigung für diese Position unter Beweis gestellt.

Christina Burchardt ist gebürtig aus Münster/Westfalen. Nach der Schule studierte sie Violine an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Ihr beruflicher Werdegang führte sie dann an die Musikschule Donaueschingen, wo sie die Fachbereichsleitung der Streicher innehatte und ein Streichorchester gründete. Parallel war sie als Geigerin in verschiedenen Orchestern im In- und Ausland tätig.
An der Musikschule Radolfzell unterrichtet sie seit dem Schuljahr 2018/19 Geige und Bratsche. Hier gründete sie 2019 auch das Kammerorchester+, ein Zusammenschluss der fortgeschrittenen Streicher der Musikschule und den Amateurmusikern des Radolfzeller Kammerorchesters, was ja kürzlich zur Spendengala der Messmer-Stiftung unter ihrer Leitung wurde, um die Gäste aus der katalanischen Musikschule von Sabadell zum ganz besonderen Zeichen gesetzt werden konnte. Die Hegauer kennen sie vom »Collegium Musicum«.

Christina Burchardt lebt seit 2005 mit ihrer Familie in Radolfzell und freut sich sehr auf die weitere Arbeit in der Musikstadt Radolfzell, die auch viel mit neuen Wegen in der Musikschule zu tun haben wird.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.