Singen
Rollerfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Symbolbild
  • hochgeladen von Ute Mucha

Singen. Am Donnerstagvormittag ist es auf der Kreuzung der Hombergerstraße und der Münchriedstraße zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Rollerfahrer tödlich verletzt worden ist.

Gegen 11.15 Uhr fuhr ein 27-jähriger mit einem Yamaha Roller auf der Hombergerstraße in Richtung Hilzingen. Auf der Kreuzung zur Münchriedstraße hielt der junge Mann zunächst an der roten Ampel an, da er nach links in Richtung Rielasingen abbiegen wollte. Als die Ampel auf Grün schaltete, bog der 27-Jährige nach links ab und stieß mit einem auf der Hombergerstraße entgegenkommenden  in Richtung Singen fahrenden Citroen C3 eines 51-jährigen Mannes zusammen. Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er wenig später in einem Krankenhaus verstarb.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.