Fiedlers Tag vom 12. März 2021

Fiedlers Tag

Testen, Testen, Impfen Impfen. Das hört man immer öfter, weil anders die aktuellen Zahlen positiver Befunde des Corona-Virus wohl auch nicht in den Griff zu gekommen sind, wie die aktuellen Zahlen zeigen. Doch beides sind erst mal Worte zu denen das Handeln fehlt. Denn die Tests für alle, die kann es so schnell kostenlos gar nicht geben. Das Dilemma machte Bürgermeisterin Ute Seifried am Donnerstagabend zu später Stunde im Ausschuss für Familie, Soziales und Ordnung deutlich. Am Montag (8. März) sei eine Verordnung auf den Tisch mit der neuen Teststrategie der Länder gekommen, die die kostenlose Tests für alle verspricht. "Dabei wurde den Landkreisen die Möglichkeit gegeben, das an die Städte zu delegieren was diese natürlich gleich machten, da in den Gemeinden ja vielerorts Tests für LehrerInnen und Kita-MitarbeiterInnen angeboten werden. "Seither schieben allerdings Bund, Land und die Kreise die Zuständigkeiten hin und her", machte Seifried die aktuelle Unklarheit deutlich. Es geht natürlich um die Fragen wer da bestellt, und wer am Ende bezahlt und vor allem wie viel. "Unserer neueste Information ist nun, dass das am 22. März geregelt werden soll", zuckte Seifried mit den Achseln. Und so lange werden viele Kommunen in dieser Sache auf der Bremse stehen bleiben. Die aktuellen Testaktionen sind übrigens deshalb möglich, weil die Kommunen hier an Notvorräte des Landes herangekommen sind. Die waren noch nicht Teil der neuen Strategie.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.