Fiedlers Tag vom 19. April 2021

Fiedlers Tag

Auch ein Jahr nach dem Beginn der Corona-Krise wird noch immer vieles mit heißer Nadel gestrickt. So auch wegen der weiteren Stufe der Rückkehr von Schulen in den Präsenzunterricht, der für den heutigen Montag gesetzt wurde. Das ist nun mit bindenden Schnelltests zwei Mal in der Woche in den Schulen verbunden und dem Bedarf von erst mal 4,1 Millionen Testkits für die nächsten Wochen. Der Termin stand, einzig die Lieferungen aus dem Sozialministerium ließen auf sich warten, was auch hier im Landkreis an manchem Standort für blanke Nerven sorgten. Zum Teil trafen die Testpakete erst am Freitag bei mancher Schule ein, die zum Teil auch nicht gebrauchsfertig verpackt waren, was Sonderschichten vor dem Start nach sich zog. Zum Schulbeginn nach Ostern wurden im ersten Anlauf durch das Land bereits Verträge über 12,2 Millionen Selbsttests abgeschlossen, verkündete Sozialminister Manne Lucha zum Wochenende dazu freilich. Die Verträge für weitere 39 Millionen Selbsttests sollen in den nächsten Tagen abgeschlossen werden, so dass der Unterricht im Land kontinuierlich mit Testangeboten flankiert werden könne. An der Qualität dieser Schnelltests gibt es freilich einige Zweifel. Und damit wird mal wieder am lebenden Projekt probiert - eben mit heißer Nadel weil die Aktionen angesichts trotz aller Einschränkungen munter weiter steigender Inzidenzzahlen, auch spürbar hektischer werden. Das werden wir diese Woche noch einige Male spüren.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.