Fiedlers Tag vom 2. Juli 2021

Fiedlers Tag

Jetzt erlebt die Impfdiskussion eine neue Welle, vor der befürchteten "Delta-Welle", die offenbar gar nicht mehr so weit entfernt scheint. Den vielfachen Einwürfen, den Betrieb der Impfzentren im Land zu verlängern ist die Landesregierung außerordentlich schnell gefolgt. Nun sollen die Impfzentren über den 15. August bis zum 30. September verlängert werden, auch um die Rückstände aus dem holprigen Anfang aufzuholen und doch möglichst viele Menschen zu immunisieren, wenngleich Allerortens geklagt, wird, dass die Bereitschaft zur Impfung angesichts des aktuellen Lockerungsgefühls doch spürbar nachlässt. Im Landkreis, besonders in Singen dürfte es darüber eine interessante Diskussion gegeben. Denn die Stadthalle hat, wie schon mehrfach erwähnt, auf den 27. September eigentlich ihren Saisonstart nach fast einem Jahr Zwangspause angekündigt. Aber nur eine Veranstaltung hat Platz. Und aufgeräumt werden müsste ja vorher auch noch. Die Frage ist ja immer, ob sich die Politik in Stuttgart vorher überhaupt über die Situation vor Ort informiert, bevor sie beschließt. Da werden sich Land, Landkreis und die Stadt wohl noch zusammensetzen müssen um einen gemeinsamen Nenner zu finden. Gefordert wird ja übrigens auch von verschiedenen Politiker, die Impfzentren sogar bis Ende des Jahres zu verlängern.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.