Fiedler's Tag vom 27. Juli 2016

Die Feuerwehren im Hegau haben zwei ziemlich kurze Nächte hinter sich. Weit über 100 Einsätze nach dem Wolkenbruch in der Nacht auf Dienstag, bei dem gleich alle drei Brückendurchfahrten an der Bahn in Singen überflutet wurden.

In Rielasingen-Worblingen, das nach den jüngst erstellten neuen Hochwasserkartierungen die am stärksten von Hochwasser gefährderte Gemeinde im Verlauf der Hegauer Aach ist, wsurde laut Bürgermeister mit dem erreichen der 50-jährigen Hochwassermarke gar schon ein Ernstfall erreicht.

In den letzten Wochen haben wir alle im Fernsehen die Bilder von anderen Orten gesehen, die von Regenwellen überflutet wurden, in den letzten beiden Nächsten war unsere Region gar nicht so weit davon entfernt.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.