Fiedlers Tag vom 28. Januar 2022

Fiedlers Tag

Dieser gestrige 27. Januar wird im Corona-Kalender wohl eine ähnliche Bedeutung bekommen, wie der schwarze 13. März 2020 mit den ersten Lockdown. Erstmals hat der Landkreis die Marke von 1.000 in der Inzidenz überschritten, und mit einem Sprung auf 1.119 doch ganz schön markant. Fast 5.000 aktuell positiv auf Covid-19 in der neuen Variante getestete Personen hier im Kreis werden vermutlich am heutigen Freitag nochmals getoppt. Die von der Landesregierung im Eilverfahren vollzogenen Lockerungen werden mit ihrer Wirkung wahrscheinlich nun eher untergehen. Freuen können sich immerhin die Veranstalter und Gastronomen über die Aufhebung der Sperrzeiten, freuen können sich die Friseure, die nun wieder im "3G"-Modus ohne PCR Test ihre Kunden bedienen können. Die Ausgangssperre für ungeimpfte wird indes wohl bald wieder da sein, obwohl ihr Schwellenwert auf 1.500 in der Inzidenz angehoben wurde. Sauer stößt den Narren allerdings die Ankündigung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf, dass er die Fastnachtsumzüge ganz verbieten will. Da passt noch nicht so viel zusammen im politischen Gemenge.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.