Fiedlers Tag vom 29. Juli 2019

HTWL Regen

Schwupps, und schon ist es wieder vorbei, das diesjährige Hohentwielfestival. 50 Jahre nach der "Eingemeindung" hoch droben auf der Burg war es gleichzeitig das zweite Mal, das es gar nicht auf dem Hohentwiel spielte, nach der Landesgartenschau im Jahr 2000, die freilich einen anderen Schwerpunkt gesetzt hatte. Vier Konzerte auf dem Rathaushausplatz, drei davon ganz gut besucht in der Innenstadt blieben übrig. Das Fazit der meisten BesucherInnen ist - "wir wollen wieder auf den Berg". Denn der ist letztlich das Alleinstellungsmerkmal dieses Festivals, sonst wäre dieses "Hohentwiel-Festival" nur eines in einer ganzen Kette von regionalen Open-Airs rund um den See.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.