Aus Pflasersteinen Turm gebaut vor dem Eigang
Kurioser Vandalismus an der Hegau-Halle

Hegauhalle
  • Hegauhalle
  • Foto: Ein Turm aus Pflastersteinen wurde von Unbekannten am Eingang der Hegau-Hallen errichtet. swb-Bild: Gemeinde
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Hilzingen. Bereits am Samstag, 3. Juli wurde festgestellt, dass die Pflastersteine der Parkplätze vor der Hegau-Halle abgetragen und anschließend ein paar Meter weiter zu einem "Kunstwerk" aufgetürmt wurden. Hier hat sich jemand also besonders viel Mühe und Arbeit gemacht, bemerkt das Rathaus in einer aktuellen Meldung.

Dies sei jedoch kein Dummer-Jungen-Streich mehr, sondern schon vorsätzliche Sachbeschädigung. Deswegen sollten der oder die Verursacher auch zur Rechenschaft gezogen werden, befindet die Verwaltung, denn die Steine müssen nun wieder neu am Eingang der Halle verlegt werden und der Sachschaden wird deshalb auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Die BürgerInnen sind gebeten sachdienliche Hinweise oder verdächtige Beobachtungen, die in der Nacht vom 2. auf den 3. Juli festgestellt werden konnten, dem Ordnungsamt unter 07731-380978 zu melden.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.