Vorträge für Schüler in Singen
Save Soil – Rettet den Boden!

Für die Veranstalterinnen Ranjna Rani (links) und Natascha Brügel (rechts) ist die »Save Soil«-Kampagne mehr als eine Herzensangelegenheit. Ebenso für Sonja Heitmüller, Lehrerin am Hegau-Gymnasium, auf dem Bild in ihrer Mitte.
  • Für die Veranstalterinnen Ranjna Rani (links) und Natascha Brügel (rechts) ist die »Save Soil«-Kampagne mehr als eine Herzensangelegenheit. Ebenso für Sonja Heitmüller, Lehrerin am Hegau-Gymnasium, auf dem Bild in ihrer Mitte.
  • Foto: swb-Bild: Amrit Raj
  • hochgeladen von Ute Mucha

Singen. »Save Soil« ist eine globale Kampagne zur Rettung des fruchtbaren Erdbodens. Sie ist bestrebt, ein Bewusstsein für den Bodenschutz zu gewinnen und möchte mit Vorträgen, wie vergangenen Freitag am Hegau-Gymnasium, auf die Kraft individueller Maßnahmen für politische Veränderungen und öffentliches Engagement hinweisen.

Mit der Hilfe von Sonja Heitmüller, Lehrerin am Hegau-Gymnasium, hielten die Veranstalterinnen Ranjna Rani und Natascha Brügel Vorträge im Rahmen einer Infoveranstaltung für die Oberstufe im Fach Geografie, um genau auf diesen Missstand aufmerksam zu machen.

»Zu erkennen, dass alles, was wir in unserem täglichen Leben brauchen, aus der Erde stammt und dass bewusstes Handeln einen echten Unterschied machen kann, ist der erste Schritt, um diese kostbare Ressource zu erhalten und die Degradation umzukehren«, unterstreicht die Aktivistin von »Save Soil« Ranjna Rani im Vortrag für die Schüler. Degradation meint hierbei den Prozess, fruchtbaren Boden zum Beispiel für die Landwirtschaft unbrauchbar zu machen.

Die Aufmerksamkeit der Schüler war ebenso groß wie das frisch geweckte Interesse und die Bereitschaft etwas zu bewegen. Das Thema hat den Schülern sichtlich zu denken gegeben und zur Debatte angeregt:
»Ich habe davor nicht wirklich über die Bodenproblematik gehört. Also wirklich gar nicht«, meinte der 18-jährige Joseph Keogh, Schüler am Hegau-Gymnasium, im Anschluss an das Gehörte. »Es gibt viele Problematiken, die sich jetzt vor allem in den nächsten 30 Jahren sehr drastisch verschlimmern. Und jetzt ist die Zeit da zu handeln.«

Alle Informationen und Quellen finden Sie unter: www.consciousplanet.org/de

Autor:

Raj Amrit aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.