Vorstand war in Corona-Zeiten sehr aktiv tätig
Tablets von der Bürgerstiftung

Bürgerstiftung
  • Bürgerstiftung
  • Foto: Die Bürgerstiftung konnte wieder viele Projekte in Singen unterstützen. Darüber freuen sich die Mitglieder des Stiftungsrates (v.l.) Martin Spitznagel, Renate Weißhaar und Thomas Hauser: swb-Bild: Bürgerstiftung
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Singen. Auch in Zeiten von Corona-Beschränkungen ist die Singener Bürgerstiftung aktiv und unterstützt mit ihren finanziellen Zuwendungen viele Projekte in der Stadt. Rund 20.000 Euro hat die Stiftung bereits verteilt, informierte sie nun. So spendete der Bürger Wolfgang Trautwein zumn Beispiel der Bürgerstiftung 2.000 Euro. Von dem Geld wurde unter anderem ein Musikinstrument für das Schulorchester der Waldeckschule beschafft. Noch weitere Projekte der Schule sollen mit dem Geld gefördert werden.

Mit 1000 Euro beteiligte sich die Bürgerstiftung an der Finanzierung eines Wasserspenders im Friedrich-Wöhler-Gymnasium. Dort können jetzt Schülerinnen und Schüler kostenlos Wasser beziehen. Ein ganz besonderes Anliegen der Bürgerstiftung ist die Versorgung von Kindern mit einem gesunden Frühstück in den Singener Schulen und Kitas, nachdem dieser nun wieder schrittweise geöffnet haben. Dafür stellte man dem Verein Kinderchancen 10.000 Euro zur Finanzierung dieser wichtigen Aktion zur Verfügung.

Die bereits sehr bewährte Clowntherapie im Schulkindergarten unterstützt die Stiftung in diesem Jahr mit 2.500 Euro. Und auch das Kinderheim St. Peter und Paul kann sich über 1.000 Euro freuen. Damit wurden dort zum Beispiel vier Tablet-Computer und vier elektronische Lesegeräte für den Heimunterricht übers Internet angeschafft. Das war einer der Knackpunkte auch in vielen Familien.

Weiterhin wurden die AWO-Seniorenanlage an der Musikinsel (400 Euro) und die Lebenshilfe mit 3000 Euro für die Sanierung des „Btreff“ bedacht, informierte die Stiftung weiter, die sich natürlich über Spenden und weitere Zustiftungen. Mehr unter

Mehr unter www.buergerstiftung-singen.de

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.