Bürgermeister Mors empfängt Meister in der Südbadenliga
Empfang für Handballfrauen

TUS Steißlingen Empfang
  • TUS Steißlingen Empfang
  • Foto: So sehn` Sieger aus“: Die erfolgreiche Frauenmannschaft des TuS Steißlingen mit Bürgermeister Benjamin Mors vor dem Rathaus: Alina Bauer, Selina Gaus, Selina Fischer, Kerstin Lang, Rebecca Maier, Corinna Martin, Ricarda Müller, Evelin Rauscher, Sarah Rieb
  • hochgeladen von Redaktion

Steißlingen. Mit einem Empfang im Rathaus würdigte Bürgermeister Benjamin Mors am vergangenen Mittwoch die herausragenden Leistungen der 1. Frauenmannschaft des TuS Steißlingen in der vergangenen Saison. Das Team von Trainer Christian Kern gewann nicht nur den Meistertitel in der Südbadenliga, sondern sicherte sich auch überlegen den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg.

Nachdem den Männern dieses Kunststück in der vergangenen Saison gelungen war, startet der TuS nun mit zwei Mannschaften in die neue Spielzeit der höchsten Klasse in Baden- Württemberg. Bürgermeister Benjamin Mors beglückwünschte die erfolgreiche Mannschaft und meinte: die Spielerinnen und Spieler seien gute Botschafter für die Gemeinde. Dem TuS sagte er weiter die Unterstützung durch die Gemeinde zu. Für das erfolgreiche Frauenteam hatte er neben einer Urkunde auch noch 500 Euro für die Mannschaftskasse als Geschenk bereit.

Trainer Christian Kern gratulierte seiner Mannschaft, die mit ihren konstant guten Leistungen Aufstieg und Meisterschaft ermöglicht hätten. Dem Verein dankte er dafür, dass in der kommenden Saison zwei Mannschaften in der höchsten baden-württembergischen Liga an den Start gehen dürfen.

- Stefan Mohr

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.