TuS Steißlingen Damen erweitern ihr Trainerteam
Julia Ströhle und Bianca Widmayer neue Trainerinnen

Julia Ströhle und Bianca „Bibi“ Widmayer
  • Julia Ströhle und Bianca „Bibi“ Widmayer
  • Foto: swb-Bild: Verein
  • hochgeladen von Redaktion

Steißlingen. Der TuS Steißlingen Handball stellt die Weichen für die Zukunft um nicht nur in der kommenden Saison erfolgreich Damenhandball in Steißlingen bieten zu können.

Nach den bereits vermeldeten Neuzugängen auf Spielerebene, Rèka Lovàszi (Dornbirn) und Lucy Dzialoszynski (Zweibrücken) ist es der Managerin Anne Mayer gelungen nun auch im Trainerbereich den Staff zu vergrößern. Zum bisherigen Trainerteam von Cheftrainer Sascha Spoo werden zukünftig mit Julia Ströhle und Bianca Widmayer (Athletik) zwei weitere Trainerinnen dazu stoßen.
Julia Ströhle wird das Team als zusätzliche Co-Trainerin unterstützen. Sie selbst hat lange Jahre aktiv in der 2. und 3. Bundesliga gespielt und war bereits, nebenbei, immer im Jugendbereich als Trainerin tätig. Zuletzt war sie verantwortlich für die D-Jugend Mannschaft männlich des TuS Steißlingen. Nun möchte die C - Lizenzinhaberin als Trainerin den nächsten Schritt gehen und freut sich ein Teil des erfahrenen Trainerteams der Frauen zu werden und sich um die Bundesliga Mannschaft mit kümmern zu können. Ihr Ziel ist es, ihre langjährige Erfahrung als Spielerin in einem Frauenteam mit an zu bringen und mit Rat und Tat unterstützen zu können. Julia ist mit Timo Ströhle verheiratet, dem Steißlinger Handballurgestein und aktiven Spieler der ersten Männermannschaft.
Auch im athletischen Bereich stellt sich der Verein weiter professioneller auf. Da ist Managerin Anne Mayer ein absoluter Glücksgriff gelungen und sie konnte mit Bianca Widmayer eine versierte Fachfrau nicht nur für die athletische Ausbildung der Frauen gewinnen.
Sie bringt nicht nur ihr know how ins Athletiktraining mit, sondern ist als hauptberufliche Fachfrau für Ernährungsberatung und Personal Trainerin auch Ansprechpartnerin für die Spielerinnen um gesund ihren Sport betreiben und dadurch in ein nächst höheres Leistungslevel gelangen zu können. Die studierte Sportwissenschaftlerin schloss 2018 an der Uni Konstanz ihr Studium ab und arbeitet seit 2019 selbstständig als Personal Trainerin mit den Schwerpunkten Athletiktraining und ganzheitliche Ernährungsberatung. Zudem betreut Sie als Athletiktrainerin die 1. Herrenmannschaft des AS Calcio Kreuzlingen in der 2. Liga (Fußball) in der Schweiz. Mit beiden Trainerinnen hat der Verein organisatorisch beste Voraussetzungen geschaffen noch detaillierteres und qualitativ hochwertigeres Training anbieten zu können.

Quelle: Hans-Peter Lüttin

Autor:

Redaktion aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.