Führung

  • 5. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 6. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 7. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 8. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

Skulpturenpfad auf dem Waldfriedhof
  • 8. Juli 2022 um 17:00
  • Friedhof
  • Radolfzell am Bodensee

Führung entlang des Skulpturenpfads

Die Stadtverwaltung Radolfzell bietet eine Führung entlang des Skulpturenpfads an. Historiker Christof Stadler, Bildhauerin Heike Endemann, Steinmetz und Bildhauer Vincenz Repnik und Jan Drews, Abteilungsleiter Friedhofswesen, geben den Besuchenden Einblicke in die unterschiedlichen Kunstwerke. Der Treffpunkt ist an der Kapelle. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen unter www.radolfzell-tourismus.de

  • 9. Juli 2022 um 11:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 10. Juli 2022 um 11:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 10. Juli 2022 um 14:00
  • Kulturzentrum Altes Forstamt
  • Stockach

Familienführung: Joan Miró - Magie der Zeichen

Bei uns wird der Familientag unvergesslich: Wir entführen die gesamte Familie in Mirós Welt der magischen Zeichen und Formen. Hier gibt es für jedes Alter etwas zu entdecken! Eintritt: 7,– €, reduziert 4,– €, Kinder und Jugendliche bis 18 umsonst. Tickets zu dieser und allen weiteren Führungen erhalten Sie beim Stadtmuseum Stockach, Salmannsweilerstraße 1, 78333 Stockach. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: 10 – 17 Uhr und Sonn- und Feiertage: 13 – 17 Uhr. Montag (auch an Feiertagen)...

  • 11. Juli 2022 um 18:00
  • Kulturzentrum Altes Forstamt
  • Stockach

Malen wie Miró

Joan Mirós Kunst ist Ausdruck von Lebensfreude und Fantasie. Nach einer gemeinsamen Führung durch die Ausstellung erwarten uns Staffelei, Pinsel und leuchtende Gouache-Farben zwischen den Kunstwerken. Lassen wir unserer Fantasie freien Lauf! Dieses Angebot richtet sich an alle Interessierten, egal ob groß oder klein, jung oder alt, alleine oder als Familie. Kosten: 46,– € (inklusive Material). Gesonderte Anmeldung und Infos unter www.vhs-landkreis-konstanz.de Öffnungszeiten: Dienstag bis...

  • 12. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 13. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 13. Juli 2022 um 14:30
  • MAC Museum Art & Cars
  • Singen (Hohentwiel)

Seniorennachmittag MAC 2

In einer Führung, die mit ihren 40 Minuten perfekt für Best Ager geeignet ist, informiert das Museums-Team über die aktuelle Ausstellung und verrät viele Details rund um das MAC Museum Art & Cars. Anschließend gibt es im Restaurant PARK 1 ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Der Seniorennachmittag findet immer am zweiten Mittwoch im Monat, in der Regel abwechselnd im MAC 1 und MAC 2, statt. Eintritt: 16,– € (für Museumseintritt, Führung und Kaffee & Kuchen). Teilnahme mit...

  • 14. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 15. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 16. Juli 2022 um 11:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 17. Juli 2022 um 10:30
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Eine musikalische Hausiererführung durchs Museumsdorf

Mit Musik und Witz als Klinkenputzer unterwegs. Bei dieser musikalischen Hausiererführung durchs Museumsdorf nimmt Johann Friedrich Schöberle, genannt »Bäse-Hans« oder »Bürschte-Fritz« Sie auf seine »Reis« als Hausierer mit. Er zieht als Klinkenputzer durchs Land und verkauft seine selbst gebundenen Bürsten und Besen. Zusammen mit seinen Waren überbringt er Nachrichten und erledigt auch noch manch anderen Auftrag. Außerdem will er sein Hausierergeschäft vergrößern und sucht deshalb noch einen...

  • 28.06.22
  • 17. Juli 2022 um 11:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 17. Juli 2022 um 15:00
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Neuhausen ob Eck

Eine musikalische Hausiererführung durchs Museumsdorf

Mit Musik und Witz als Klinkenputzer unterwegs Bei dieser musikalischen Hausiererführung durchs Museumsdorf nimmt Johann Friedrich Schöberle, genannt »Bäse-Hans« oder »Bürschte-Fritz« Sie auf seine »Reis« als Hausierer mit. Er zieht als Klinkenputzer durchs Land und verkauft seine selbst gebundenen Bürsten und Besen. Zusammen mit seinen Waren überbringt er Nachrichten und erledigt auch noch manch anderen Auftrag. Außerdem will er sein Hausierergeschäft vergrößern und sucht deshalb noch einen...

  • 18. Juli 2022 um 18:00
  • Kulturzentrum Altes Forstamt
  • Stockach

Malen wie Miró

Joan Mirós Kunst ist Ausdruck von Lebensfreude und Fantasie. Nach einer gemeinsamen Führung durch die Ausstellung erwarten uns Staffelei, Pinsel und leuchtende Gouache-Farben zwischen den Kunstwerken. Lassen wir unserer Fantasie freien Lauf! Dieses Angebot richtet sich an alle Interessierten, egal ob groß oder klein, jung oder alt, alleine oder als Familie. Kosten: 46,– € (inklusive Material). Gesonderte Anmeldung und Infos unter www.vhs-landkreis-konstanz.de Öffnungszeiten: Dienstag bis...

  • 19. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 20. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 21. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 22. Juli 2022 um 14:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

  • 23. Juli 2022 um 11:00
  • Kunstmuseum Singen
  • Singen (Hohentwiel)

Schaut her! Toni Schneiders.

»Die Fotografie hat viele Gesichter! [...] Aber ich bin kein Reporter. Mich interessiert es mehr, was ich mit dem vorhandenen Licht anfangen kann, um zu meinen Bildern zu kommen [...] und die Menschen und die kleinen und großen Dinge ringsherum mit den Mitteln der Fotografie in eine bildhafte Form zu bringen« (Toni Schneiders). Toni Schneiders zählt zu den herausragenden Vertretern der »subjektiven Fotografie« und ist einer der stilprägenden Erneuerer der deutschen Nachkriegsfotografie. Längst...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.