Reise zum Kehler FV

| Sport | Fußball
FC Radolfzell
Der FC Radolfzell tritt am Samstag beim Kehler FV an. swb-Bild: Archiv

FC Radolfzell will die Niederlage gegen Denzlingen wieder ausbügeln

Radolfzell. Am Samstag, 16. Oktober,  geht es für den FC Radolfzell nach Kehl. Nach der unglücklichen Niederlage im letzten Spiel  gegen den Tabellenführer aus Denzlingen gilt es für Radolfzell die verlorenen Punkte zurückzuholen. Dies wird sicher nicht einfach in Kehl, denn die Mannschaft ist sicher besser als der Tabellenstand es zeigt.

Kehl konnte das letzte Spiel beim Tabellenletzten aus Endingen klar mit 4:1 gewinnen. Sorgen muss sich Kehls Coach Frank Berger insbesondere über die löchrige Abwehr, denn sie bekommen im Schnitt zwei Gegentreffer pro Spiel, insgesamt 23 Gegentreffer. Hier sollte der FC 03 Radolfzell sein Auge darauf haben.

Zwischen dem Kehler FV auf Tabellenplatz 15 und dem FC Radolfzell, auf Rang 8  liegen nur 4 Punkte. Daher sollte der FCR Punkte aus Kehl mitbringen, will man nicht weiter nach unten in der Tabelle rutschen.  (KM)

 

 

Wochenblatt @: Ute Mucha

| Sport | Fußball

Weitere Nachrichten