Vor allem die Wettkampfpraxis fehlte den JuniorInnen durch die gestoppte Saison
Viel Erfahrung, aber keine Medaillen an der EM

Ringer Junioren
  • Ringer Junioren
  • Foto: Diara Hirt und Georgios Scarpello waren erstmals bei der EM der JuniorInnen in Nationaldress dabei gewesen. swb-Bild: Verein
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Gottmadingen/ Dortmund. Nach der erfolgreichen Qualifikation für die Junioren Europameisterschaften der Ringer in Dortmund konnten alle 4 Gottmadinger Ringer zwar gute Kämpfe zeigen, schafften es aber nicht aufs Treppchen bei der EM der Nachwuchsringer.

Am nächsten dran war Chiara Hirt die nach einem deutlichen Auftaktsieg gegen die spätere Europameisterin aus der Ukraine unterlag. Im Kampf um Bronze gab sie dann äußert knapp in letzter Sekunde bei 2:3 Führung den Sieg aus der Hand gab und mit 4:3 unterlag. Am Ende ist Rang 5. ein tolles Ergebnis für ihre erste EM und lässt auf weiter gute Kämpfe hoffen.

Auch Georgios Scarpello konnte sein Auftaktmatch gewinnen und kontrollierte auch im zweiten Kampf seinen Gegner, unglücklich musste auch er sich aber am Ende dem Türken 8:7 hauchdünn geschlagen geben. Die Chance auf die Hoffnungsrunde bekam er nicht als der Türke in Halbfinale ausschied.

Dario Dittrich konnte gegen den Franzosen mitringen und auch mit guten Aktionen punkten allerdings setzte sein Gegner die entscheidenden Akzente. Am Schluss ging Dario noch hohes Risiko und unterlag dann deutlich. Der Franzose schied im Viertelfinal gegen den späteren Europameister aus so gab es keine Chance auf einen weiteren Kampf.

Tom Stoll war bereits eine Woche vorher in Samakov (BUL) auf der Matte. Er hatte in der ersten Runde einen ganz starken Gegner. Er verlor deutlich und konnte auch nicht mehr in der Repechage ringen da der Aserbaidschaner im Halbfinale unterlag.

So müssen alle vier das Turnier als Erfahrung abhaken, sicher fehlte allen die nötige Kampfpraxis für einen solchen Wettkampf da auf Grund der Reisebeschränkungen und fehlender Turniere in Deutschland, keine Kämpfe im Wettkampfmodus möglich waren. Dario und Chiara waren zudem im jüngsten Jahrgang und bekommen somit sicher noch weitere Gelegenheiten hier anzugreifen.
Aber bereits die Qualifikation war ein Erfolg, auf den alle vier mit Stolz zurückblicken und sicher im kommenden Jahr nochmals anknüpfen wollen. Die Erfahrung, die sie an dieser EM sammeln konnten wird sie dann vielleicht auch ein bisschen stärker machen.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.