- Anzeige -

Per Rad durch Konstanz mit dem OB

OB Radtour
Gemeinsam mit OB Uli Burchardt - und mit Helm dabei - soll es am Samstag auf Radtour durch Konstanz gehen. swb-Bild: Stadt KN

»Mobile Bürgersprechstunde« am Samstag

Konstanz. Am Samstag, den 21. September, lädt Oberbürgermeister Uli Burchardt auch dieses Jahr wieder zu einer mobilen Bürgersprechstunde ein.

Gemeinsam mit dem Rad durch Konstanz. Vor Ort alle Informationen zu wichtigen Bauvorhaben und Projekten von den jeweiligen Verantwortlichen erhalten. Rückfragen direkt beantwortet bekommen. Persönliche Gespräche mit dem Oberbürgermeister. Das ist auch 2019 wieder möglich – im Rahmen der OB-Radtour am 21. September.
 
Die Tour beginnt diesmal um 9.30 Uhr am Park vor dem Telekom-Hochhaus. Dort erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen zum Umbau des Hochhauses, aber auch zum neu entstehenden Telekom-Areal. Im Anschluss geht es dann mit den Rädern weiter zur zweiten Station am Bahnhof Petershausen. Dort baut die Bahn aktuell die Außenanlagen um. Weitere Stationen werden sein: Das Ravensberg-Gelände, das Siemensareal und das Schwaketenbad. Am Schwaketenbad erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein kleiner Imbiss.
 
Inklusive der Stopps sind für die Radtour drei Stunden einzuplanen, sodass eine Rückfahrt ab 12.30 Uhr stattfinden kann. Sicherheit geht vor, daher bitte an Fahrradhelme denken. Wichtig: Die Radtour findet nur bei gutem Wetter statt. Alle Konstanzer sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wochenblatt Redakteur @: Oliver Fiedler