- Anzeige -

Stockacher Rathaus macht wieder auf

Stockach Rathaus
Das Stockacher Rathaus öffnet ab Montag wieder für Besucher - ohne Testpflicht. swb-Bild: Archiv

Lockerungen ab Montag - Trotzdem wird Terminbuchung weiter empfohlen

Stockach. Das Rathaus in Stockach öffnet für den Publikumsverkehr wieder am Montag, 21.Juni aufgrund der gesunkenen Inzidenzen im Land wie im Landkreis. Das Betreten des Rathauses ist damit auch wieder ohne entsprechenden Nachweis (Geimpft-Genesen-Getestet) möglich, informiert die Stadtverwaltung.

Trotzdem ist zu beachten:

Im gesamten Haus gilt natürlich weiter das Abstandsgebot von mind. 1,50 Metern. Die Toilettenräume und der Aufzug dürfen nur von jeweils einer Person (gegebenfalls mit Hilfsperson) benutzt werden.

Im gesamten Haus besteht auch weiter die allgemeine Maskenpflicht (Standard: FFP2 oder medizinische Maske).

Im Eingangsbereich des Erdgeschosses besteht die Möglichkeit zur Handdesinfektion. Die Benutzung ist freiwillig, wird aber dringend empfohlen.

Um Wartezeiten zu vermeiden, können Termine fürs Bürgeramt online gebucht werden: www.stockach.de/termin-buchen

Wochenblatt @: Oliver Fiedler