- Anzeige -

Wahlkampfauftritt mit Armin Laschet muss verschoben werden

Laschet
CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet kann am Samstag leider nicht wie angekündigt zum Wahlkampfauftritt nach Konstanz kommen. swb-Bild: CDU/Laurence Chaperon

Termine im Katastrophengebiet in Nordrhein-Westfalen haben Vorrang

Konstanz. Der für kommenden Samstag, 16 Uhr, im Konstanzer Stadtpark angekündige Wahlkampftemin mit CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet kann leider nicht wie angekündigt stattfinden. Das teilte der Bundestagsabgeordnete Andreas Jung am Mittwochnachmittag mit. Wegen der Bewältigung der Hochwasserkatastrophe und der Vorbereitung der am kommenden Dienstag hierzu stattfindenden Ministerpräsidenten-Konferenz habe Armin Laschet den Beginn seiner »Deutschland-Tour« verschoben und werde deshalb am Samstag nicht in Baden-Württemberg im Bundestagswahlkampf sein können. »Wir bedauern die Absage der Veranstaltung, haben aber für diese Priorität großes Verständnis«, so Andreas Jung. Man werde aber alles versuchten, den Termin noch nachholen zu können, wurde versprochen.

Wochenblatt @: Oliver Fiedler


- Anzeigen -