- Anzeige -

Weihnachten auch mit kleinem Geldbeutel genießen

Bei der Übergabe der Warenspenden an den Stockacher Tafelladen freuten sich: Esther Braun, Irene Lehle, Helmut Förster und Isolde Seliger vom Helferteam, Margot Kammerlander, Leiterin der Stockacher Tafel, sowie Manfred Peter und Renate Rösgen von der Bürgerstiftung (v.l.). swb-Bild: Willi Zöller

Bürgerstiftung Stockach spendet an Stockacher Tafel

Stockach. Weihnachten ist das Fest der Liebe: die Familie kommt zusammen und verbringt viele Stunden miteinander, ein Highlight ist das große Festessen. Damit auch finanziell schwache Familien in den Genuss eines schönes Festes kommen, spendete die Bürgerstiftung Stockach rechtzeitig vor Weihnachten wieder eine größere Menge haltbarer Lebensmittel sowie Reinigungs- und Hygieneartikel an die Stockacher Tafel. Als Besonderheit in diesem Jahr übernimmt die Bürgerstiftung zusätzlich die Kosten für insgesamt 100 Putenkeulen für den Weihnachtseinkauf der dazu Berechtigten, teilte Willi Zöller von der Bürgerstiftung mit. 

Wochenblatt @: Graziella Verchio