Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger und Dr. Markus Rösler informieren
Grüner Themenabend für Erhalt der Streuobstkulturen

Streuobst Wehinger
  • Streuobst Wehinger
  • Foto: So schön die Streuobstwiesen im Hegau sind, so gefährdet sind inzwischen in ihrer Existenz. swb-Bild: Archiv
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Orsingen-Nenzingen. Zu einem weiteren Themenabend zur Biodiversität lädt die grüne Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger am Freitag, 18. Mai, um 18 Uhr im Landgasthof „Hecht“ in Orsingen ganz herzlich ein.

Streuobstwiesen prägen von jeher unsere Kulturlandschaft im Hegau und tragen wesentlich zur Attraktivität unserer Landschaft bei. Der starke Rückgang des Streuobstbestandes durch Überalterung, Flächenverbrauch und der Zunahme von Monokulturen gefährdet die ohnehin schon knappen Lebensräume bedrohter Arten wie zum Beispiel Grünspecht, Steinkauz und Blindschleiche sowie der Wildbienen und Schmetterlinge.

Dr. Markus Rösler MdL, Biologe und naturschutzpolitischer Sprecher der Fraktion GRÜNE im Landtag, wird über die Bedeutung der Streuobstbestände und -wiesen für Naturschutz und Menschen in unserer Region sprechen. Im Ausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist er zuständig für Naturschutz, Gentechnik und Imkerei, Streuobstbau und Grünland. Er beschäftigt sich aber nicht nur theoretisch mit dem Streuobstbau, sondern auch ganz praktisch beim alljährlichen Mosten.

Thilo Herbster vom Landschaftserhaltungsverband (LEV) Konstanz e.V. wird den Vortrag mit Informationen über Fördermittel des Landes zur Pflege der Streuobstbestände ergänzen. Dorothea Wehinger möchte mit Naturschützern, Landwirten, Privatgärtnern und Mostereien ins Gespräch kommen und für den Erhalt der Streuobstwiesen im Hegau werben.

Im Anschluss an die Vorträge gibt es kleine Kostproben aus der Stahringer Steuobstmosterei.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.