Trainerwechsel zum Saisonende angekündigt
Javier Martin hört auf beim FC Steißlingen

Bricht nach fünf Jahren beim FC Steisslingen zu neuen Ufern auf: Javier Martin.
  • Bricht nach fünf Jahren beim FC Steisslingen zu neuen Ufern auf: Javier Martin.
  • Foto: FC Steißlingen
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Steißlingen.  Nach 5 Jahren mit Trainer Javier „Futre“ Martin an der Seitenlinie wird es beim FC Steißlingen zur kommenden Spielzeit Veränderungen auf der Trainerposition geben. Javier Martin verlässt den Bezirksligist auf eigenen Wunsch und möchte sich neuen Herausforderungen stellen, gab der Verein am Montag bekannt. 

„Wir bedauern seine Entscheidung sehr und hätten gerne mit ihm weitergearbeitet, gleichzeitig respektieren wir natürlich seine Entscheidung“, teilte Spielausschuss Florian Liebegott vom FC Steißlingen mit. Ein Nachfolger Martins stehe indes noch nicht fest. Martin übernahm in der Saison 2017/18 das Traineramt beim FC Steißlingen in der Kreisliga A. Ein Jahr später führte er die Mannschaft ohne Niederlage zur Meisterschaft und stieg mit ihr in die Bezirksliga Bodensee auf. Es folgten die Spielzeiten 2019/20 und 2020/21, die beide aufgrund des Corona Lockdowns abgebrochen und annulliert wurden. In der aktuellen Saison steht der FC Steißlingen auf dem 11. Platz und hat 3 Spieltage vor Saisonende ganz gute Chancen auf den Klassenerhalt aus eigener Kraft in der Bezirksliga Bodensee.

Der FC Steißlingen bedankt sich bei Javier Martin für seine hervorragende Arbeit und wünscht ihm für die zukünftigen Aufgaben alles Gute, so die Mitteilung des FC.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.