Vier Konfirmationsgottesdienste in Stockach
Wieder die Möglichkeit der Gemeinschaft gehabt

Im Bild die Steißlinger Pfarrerin Martina Stockburger und die frisch Konfirmierten Amelie Radloff, Lena Leonhardt, Annika Radloff, Tim Karrer sowie der Stockacher Pfarrer Rainer Stockburger; in der zweiten Reihe von links: die frisch Konfirmierten Tabea Kollum und Jara Maier.
  • Im Bild die Steißlinger Pfarrerin Martina Stockburger und die frisch Konfirmierten Amelie Radloff, Lena Leonhardt, Annika Radloff, Tim Karrer sowie der Stockacher Pfarrer Rainer Stockburger; in der zweiten Reihe von links: die frisch Konfirmierten Tabea Kollum und Jara Maier.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Stockach. Eine ganze Reihe von Konfirmationsgottesdiensten konnte die evangelische Kirchengemeinde Stockach am vergangenen Wochenende feiern. Insgesamt hatte die evangelische Kirchengemeinde Stockach am 21. und 22. Mai  vier Gottesdienste mit 26 Konfirmanden und Konfirmandinnen (3 Gottesdienste am Samstag, ein Gottesdienst am Sonntag) angesetzt, um den Zustrom der Gäste aufgrund der aktuellen Lage zu entzerren.

Der Konfirmandenunterricht fand dieses Jahr zum ersten Mal gemeindeübergreifend gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Steißlingen-Langenstein statt. Es wurden 2 KonfirmandInnen aus Steißlingen in Stockach konfirmiert und es werden am kommenden Wochenende (28. Mai um 1 Uhr in Eigeltingen, 29. Mai um 10 Uhr in Steißlingen) zwei KonfirmandInnen aus Steißlingen in Eigeltingen (Teil der Kirchengemeinde Steißlingen-Langenstein) konfirmiert werden, kündigten die Pfarrpersonden Martina und Rainer Stockburger an.

Insgesamt fand die Konfirmandenzeit für 38 KonfirmandInnen (9 Jungen und 28 Mädchen) zwischen September 2021 und Mai 2022 statt. Es wurde viel diskutiert, sich in Kreativität mit Gott auseinandergesetzt und tolle Erlebnisse geteilt, berichtet Rainer Stockburger.  Das Highlight der Konfi-Zeit war das Konfi-Camp in Bernau im Schwarzwald, welches vom 5. bis 8. Mai stattfand. In einem Gästehaus im Schwarzwald trafen sich die Steißlinger und Stockacher KonfirmandInnen noch mit anderen Konfirmanden aus der Regio Überlingen-Stockach - insgesamt verbrachten fast 100 Jugendliche (meist etwa 14 Jahre alt, in der 8. Klasse) dort die Zeit gemeinsam.

Autor:

Presseinfo aus Singen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.