Rielasingen-Worblingen - Mediathek

Beiträge zur Rubrik Mediathek

Rund 500 TeilnehmerInnen bei Mahnwache in Rielasingen
7:22

Rund 500 TeilnehmerInnen bei Mahnwache in Rielasingen

Rielasingen-Worblingen. Rund 500 Personen haben sich am Donnerstagabend vor der Kirche St. Bartholomäus in Rielasingen zusammengebunden, um damit ihr Zeichen gegen den eine Woche zuvor ausgebrochenen Krieg gegen die Ukraine zu setzen. Auf der Treppe der Kirche wurden zahlreiche Kerzen angezündet, die danach zur Friedesstele gesetzt wurden, die die Kirchgemeinde und Kolpingsfamilie bereits zum Ausbruch des Kriegs in Syrien gesetzt hatten. Bürgermeister Baumert bezeichnete den Angriff von Putins...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 14.03.22
4:07

Wenn drei Zunftmeister nichts zum Hänseln haben

Diese Fastnacht macht alles anders: Denn sonst ziehen die drei Zunftmeister Holger Reutemann (Rattlinger, Rielasingen), Thomas Bertsche (Schaflinger Worblingen) und Harald Liehner (Katzdorf Arlen) stets auf ihren Bühnen übereinander her. Und dieses Jahr würden sie sich in den Armen liegen, wenn sie das dürften. Denn diese besondere fünfte Jahreszeit hat "NARRIWO" ganz neu beflügelt, wie sie WOCHENBLATT-TV erzählen.

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 09.02.21
4:37

Das Narrenspiel der Rattlinger diesmal einsam in der Burg Rosenegg

[p]Rielasingen-Worblingen. Es wurde bereits seit September geprobt und alle waren guter Hoffnung. Das Stück war geschrieben und es waren wegen beschränkter Zuschauerzahlen auf der Naturbühne der Ruine Rosenegg auch schon mehr Vorstellungen für das Martinispiel 2020 der Narrenverein Burg Rosenegg geplant. Die »Rattlinger« eröffnen ja seit Jahrzehnten ihre Fastnacht mit dem Freilichttheater, das längst zur überregionalen Marke in der Narrenlandschaft geworden ist. Letzte Woche musste es...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 11.11.20
11:18

Umweltminister Untersteller adelt Worblinger Sielmann-Weiher

Rielasingen-Worblingen. Hohen Besuch bekam die Gemeinde Rielasingen-Worblingen am Freitag durch Umweltminister Franz Untersteller, der nur zwei Wochen nach seinem Besuch auf dem Bohlinger Galgenberg zur dortigen Biotopvernetzung nun nochmals in den Hegau kam im Rahmen seiner "Biodiversitätstour". Drei Jahre nach der Einweihung haben sich dort bereits 80 Vogelarten angesiedelt, konnte stolz vermerkt werden und der Minister befand die lokalen Initiativen, die hier vor Ort für eine ungewöhnlich...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 11.10.20
1:42

Seniorenrat Rielasingen-Worblingen wirbt für die Corona-App

Rielasingen-Worblingen. Die Mitglieder des Seniorenrat Rielasingen-Worblingen haben für die Corona-App geworben an zwei Tagen mit ihrem ihrem Stand vor den Supermärkten im Ort. Dabei konnten sie feststellen, dass das Warnsystem schon von vielen genutzt wird und auf der anderen Seite SeniorInnen sehr froh darüber sind, wenn man ihnen bei der Installation auf zumeist etwas älteren Smartphones hilft. In einer Umfrage sammelten sie auch anonym Positionen darüber, wie sicher sich die Nutzer mit der...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 30.08.20
3:22

Hoffen auf einen zweiten Saisonstart im Berggasthof Rosenegg

Rielasingen-Worblingen. Der Lock Down der Gastronomie im März hat den Bergasthof hart getroffen. Nur fünft Tage konnte das beliebte Restaurant nach dem großen Umbau der Küche noch öffnen, dann kam die Zwangspause, die nun nach rund 10 Wochen zum 18. März beendet werden kann. Und wenn auch das Datum schon mal feststeht, fehlen die Details dazu noch und damit ist noch unklar, mit wie viel Aufwand ein Comeback verbunden sein wird. Davon hängt auch die Zukunft des Betriebs ab, der ja einen saisonal...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 09.05.20
3:11

Braun Möbel Center jetzt endlich ganz geöffnet

Singen. Lange musste gekämpft werden beim Braun Möbel Center in Singen, was die Wiedereröffnung nach dem Corona-Lock-Down vom 18. März betrifft. Und erst mit zwei Wochen Verspätung gegenüber den anderen Geschäften konnte das Möbelcenter am Montag nun auf der ganzen Fläche rund 28.000 Quadratmetern eröffnen - mit Ausnahme des Restaurants, das wie alle Gaststätten noch geschlossen bleiben muss. Zwei Gerichtsurteile im Land waren nötig um in einem ersten Schritt erst einmal auf 800 Quadratmetern...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 04.05.20
2:35

Der Widerstand gegen die Einschränkung von Grundrechten wächst

Rielasingen-Worblingen. Eine denkwürdige "Zusammenkunft" gab es am Samstagnachmittag in Rielasingen-Worblingen auf dem Platz vor der Kirche St. Bartholomäus. Eingereiht in eine ganze Reihe anderer Protestveranstaltungen bundesweit gegen die Einschränkungen von Grundrechten und Mitwirkungsmöglichkeiten der BürgerInnen an der Politik am Samstag hat sich auch im Hegau eine größere Zahl an Sympathisanten der Partei "Widerstand 2020" gebildet, die am Samstag wenige Tage nach ihrer Gründung schon...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 03.05.20
2:05

Helferkreis Corona verteilt Mundschutz-Masken vor dem Edeka-Markt in Rielasingen

Rielasingen-Worblingen. Seit zwei Wochen werden in Heimarbeit in der Gemeinde Rielasingen-Worblingen einfache Mundschutzmasken genäht, nachdem Ines Baumert als Schneiderin des Anstoß dazu gegeben hatte. Durch viele Helferinnen seien inzwischen 2.200 dieser Masken, die es sogar in Versionen für Männer und Frauen gibt, genäht worden. Weitere 1.600 sind als Stoff an die Näherinnen ausgeliefert worden und in den nächsten Tagen verfügbar. Am Freitag konnten nun in Zusammenarbeit mit dem Helferkreis...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 03.04.20
2:36

Ines Baumert hat erste Serie gefertigt
Eigene Schutzmasken-Produktion gestartet

Nachdem medizinischer Mundschutz den medizinischen und pflegerischen Einrichtungen vorbehalten bleiben muss, werden am Montag alle ehrenamtlichen Helfer und Rathausbeschäftigten mit meinem selbstgefertigtem Mundschutz ausgestattet, berichtet das Rathaus Rielasingen aktuell.  Die Masken  in einer Erstauflage von 100 Stück, hat die Frau des Bürgermeisters, Ines Baumert als gelernte Bekleidungsschneiderin am Wochenende angefertigt. "Die Masken können trotz der speziellen Gewebefaser keinen...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 24.03.20
1:55

Das Netzwerk der Corona-Hilfe startet in Rielasingen-Worblingen

In der Gemeinde Rielasingen-Worblingen formiert sich nun ein Hilfenetz unter Federführung und Mitwirkung der Gemeinde und des inzwischen eingerichteten Krisenstabs. Damit soll die Versorgung von Personen gesichert werden, die sich in häusliche Isolation zurückziehen müssen wegen der aktuellen Corona-Pandemie. Das betrifft nicht nur Erkrankte, sondern auch deren Angehörige oder Menschen, die aufgrund ihres Alters oder Vorerkrankungen zu den Risikogruppen gehören und nicht mehr aus dem Haus...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 18.03.20
2:41

Augenblicke-Video zum Umzug vom Sonntag
Zauberhafter Märchenwald der Rielasinger Narren

Rielasingen-Worblingen (of). Der zweite Gemeinschaftsumzug der Narrenzünfte in der Gemeinde Rielasingen-Worblingen hat schon viel mehr Publikumszuspruch erfahren als die Premiere vor einem Jahr. „Zauberhafter Märchenwald“ war in diesem Jahr das Motto, an dem sich insgesamt über 20 Gruppen beteiligten. Dabei waren auch einige Kindergärten mit ihrer ganzen Kinderschar und viele Gruppen, die auf eigene Faust an der ganzen Fastnacht unterwegs waren, wie zum Beispiel das Projekt „Silverstar“, das...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 08.02.16
3:38

80 Jahre nach der Eingemeindung
Arlen, nur noch Arlen

Rielasingen-Worblingen. Vor 80 Jahren wurde das Dorf Arlen damals zu Rielasingen eingemeindet. Seither gab es schon das Bindestrich-Doppeldorf. Und das wurde nun zur Machtübernahme der Narren - zumindest für die Fasnetzeit erst mal wieder Rückgängig gemacht. Auf der Treppe der Kirche St. Bartholomäus, wo seit einigen Jahren die Vertreter aller drei örtlichen Narrenvereine die Entmachtung von Bürgermeister Ralf Baumert gemeinsam in einem Tribunal vornehmen, war es denn auch der Arlener...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 04.02.16
7:20

Warhol ging nach Rom
Autotausch im MAC in Singen

Das MAC Museum Art & Cars in Singen zeigt ab sofort BMW Art Cars von Robert Rauschenberg, Sandro Chia und Ken Done. Der Exponatswechsel kommt pünktlich zur Halbzeit der laufenden Ausstellung „Bewegte Farbe“, in der auch die Original-BMW Art Cars von Roy Lichtenstein, Michael Jagamara Nelson, A. R. Penck sowie mehrere Fotografien und Modelle zu sehen sind. Am gestrigen Freitag wurden die neuen BWW-Artcars mit Spezialtansportern angeliefert und in den Museumsräumen platziert. Kurator Christoph...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 03.02.16
4:12

auch ohne Dampflok ein Magnet
Bewegte Bilder vom Museumsbahnfest

Rielasingen-Worblingen (of). Auch in seiner 5. Auflage war das Museumsbahnfest in Rielasingen-Worblingen auf dem Bahnhof ein guter Erfolg. Allerdings mussten die Veranstalter in diesem Jahr ohne dampfende Lokomotive auskommen. Wie Beat Joos vom Verein Museumsbahn Rielasingen-Etzwilen bei der ersten Ankunft des Zuges auf dem Rielasinger Bahnhof bekannt geben musste, hat die angeforderte Dampflock am Tag zuvor einen Kesselschaden erlitten. Sie sie deshalb sofort aus der Verkehr gezogen und man...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 12.05.15
5:01

Ralf Baumert für weitere 8 Jahre wiedergewählt
Bürgermeister mit 92 Prozent der Stimmen

Ralf Baumert wurde als Bürgermeister von Rielasingen-Worblingen mit 92 Prozent der Stimmen für weitere acht Jahre gewählt. Viele Gratulanten waren zur Verkündung der Wahlergebnisse in die Talwiesenhalle gekommen. Baumert selbst kündigte an die Gemeinde noch stärker zum Leuchtturm in der Region machen zu wollen. 1. Wahlausschussvorsitzender Rudolf Caserotto gibt das Wahlergebnis bekannt und gratuliert als erster. 2. Landrat Frank Hämmerle stellt die alles entscheidende Frage, ob die Wahl...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Oliver Fiedler
  • 09.03.15

Hallo und guten Tag
Die wahre Fratze der Globalisierung

Mein Freund Struppi und meine Wenigkeit sind traurig. Unsere Köpfe sind gesenkt, unsere Ruten tragen wir auf Halbmast und das hat seinen Grund. Der Bruder von Struppis Chef arbeitete in der Papierfabrik Albbruck und dort wurden durch den neuen Eigentümer die Lichter ausgeschaltet. Am 1. August letzten Jahres hat der finnische Konzern UPM die Firma übernommen, um sie nach 140 Jahren ganz einfach platt zu machen. Na ja, es gibt einen Sozialplan und der Deutschlandchef von UPM sprach von einer...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 01.02.12

Wafrös alemannische Dialektik vom 8. Februar 2006

Also do ka mir on sage waner will; mit unsere deitsche Schproch goht's bergab und mit unsere Mundart sowieso. Nu mol ä Beischpiel: S isch noit lang her, do hond se unsern MP, also unsern Minischterpräsident Oettinger, intervjut, wo's um en Film gange isch, mit dem Titel »Wer rettet die deutsche Sprache?« Und do hot de Minischterpräsident gset: »Deutsch bleibt die Sprache der Familie, der Freizeit, die Sprache, in der man Privates liest, aber Englisch wird die Arbeitssprache. Das wird die...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 08.02.06

Wafrös alemannische Dialektik vom 27. August 2001

De Mensch sei die Krone der Schöpfung, saged se amel wieder mol, aber seit en Großteil vu de Menschheit nume ane Schöpfung glaubt, weil all's durch en Zuefall entschtande isch, wo's z mol firchtig glepft hot, also bim Urknall, hört me des Wort vu de Schöpfungskrone all weniger. S isch au saumäßig schwer, dass me a de Mensch als Krone glaubt, wemer weng um sich rum oder a sich abe lueget. De Großteil vu de Mensche, wo om all Tag begegnet, zieht en Lätsch ane, dass mer mone kännt, mir wäred im...

  • Rielasingen-Worblingen
  • Redaktion
  • 27.08.01
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.