Fiedlers Tag vom 16. November 2021

Fiedlers Tag

Auch wenn das Drumherum gerade nicht unbedingt für Optimismus sorgt, für Singen und die Region ist es heute ein wichtiger Tag: denn am Abend soll nun in Singen das neue Schülerforschungszentrum ganz offiziell starten. Geforscht wird dort schon- mit Unterstützung der HTWG die auch in Sachen Ausrüstung aushilft weil es da auch Lieferprobleme gibt. Es ist ein Schritt in die Zukunft, denn das Bildungskonzept ist langfristig und vor allem nachhaltig angelegt, wie die Erfahrungen aus der Tuttlinger Nachbarschaft zeigt, wo die Unternehmen durch technisch wie wissenschaftlich orientierten und interessierten Nachwuchs profitieren. Das Interesse in Singen ist riesig - am Schülerforschungszentrum seitens der SchülerInnen, wird schon vorab vermeldet. Das Interesse ist auch riesig am Eröffnungsakt heute Abend selbst, so dass dieser kurzfristig vom Zentrumsstandort in der Tittisbühlschule in die Aula des Hegau-Gymnasium verlegt wurde -vielleicht auch weil mit Prof. Dr. Georg Kausch von der UNI Mainz eines der Flaggschiffe in Sachen Forschung hier an den Hohentwiel kommt. Schon Jetzt ist klar: das wird ein guter Start.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.