Fiedler's Tag vom 28. Juli 2016

Zu den Wolkenbrüchen vom Montag und Dienstag wird es wohl noch manchen Nachschlag geben, denn die Schäden sind doch gewaltig, die hier angerichtet wurden.
Die Feuerwehr Singen hat letztendlich 119 Einsätze in ihre Statistik für die rund 30 Stunden Einsatzzeit aufgenommen, deshalb gab es eine Mitteilung auch erst am Mittwochmittag. Und das mit einigen Sätzen, die dann doch nachdenklich Stimmen:
"Die Feuerwehr Singen bedankt sich bei allen Bürgern für die Geduld, die diese teilweise bei der Abarbeitung der Einsätze mitgebracht haben. Leider kommt es auch bei solchen Lagen immer wieder zu unschönen Diskussionen mit einzelnen Mitbürgern, die kein Verständnis für die Priorisierung der Einsatzstellen aufbringen, oder nicht akzeptieren, dass die Grundreinigung des eigenen Kellers nicht zu den Aufgaben des Bevölkerungsschutzes gehören.
Die überwiegende Mehrheit der betroffenen Bürgerinnen und Bürger war allerdings dankbar über den Einsatz der rein freiwillig und ehrenamtlich tüchtigen Angehörigen der Feuerwehr und drückte dieses Lob auch entsprechend aus."

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.