Landkreis Konstanz

Beiträge zum Thema Landkreis Konstanz

Nachrichten
Symbolbild

Kreisfeuerwehrtag wieder »normal«
Wettkämpfe und Leistungsvorführungen an der Hochrheinhalle

Gailingen/ Kreis Konstanz. Vom 8. bis 10. Juli findet in Gailingen an der Hochrheinhalle der 66. Kreisfeuerwehrtag statt. Nach nunmehr zwei Jahren mit Eisnchränkungen in den verschiedensten Formen treffen sich die Feuerwehren endlich wieder, um bei den Leistungswettkämpfen ihre Schlagkraft zu beweisen, und auch um wichtige Auszeichnungen zu erkämpfen. Die Vorbereitungen darauf laufen schon seit Wochen. Der Kreisfeuerwehrtag beginnt am Freitag um 18 Uhr wieder traditionell mit einem sportlichen...

  • Gailingen
  • Presseinfo
  • 04.07.22
Nachrichten
Jungstörche werden mit Sendern versehen, und die Schulkinder können das Schauspiel verfolgen.

Gestalterbank machts möglich
Storchenpatenschaft für das Gymnasium Engen

Engen/ Villingen. Die Gestalterbank macht Storchenpatenschaft für Schulen möglich und übernimmt die Kosten für die Patenschaft. Durchführbar wurde dies durch ein Nachhaltigkeitsprojekt der Volksbank eG in Zusammenarbeit mit der Zukunftswerkstatt.Digital und dem Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie in Konstanz. Im Bereich Schwarzwald Baar Hegau sind künftig das Gymnasium in Engen und die Klosterringschule in Villingen-Schwenningen stolze Paten von Störchen. Wohin ziehen die Störche im...

  • Engen
  • Redaktion
  • 03.07.22
Nachrichten
Die beschädigte Brücke bei Mühlhausen bleibt nach der Beschädigung durch einen Baggerarm vorerst gesperrt.

Nur die Brücke bleibt für Fahrzeuge zu
L 191 nach Unfallsperrung wieder frei

Mühlhausen-Ehingen. Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) hat die Landesstraße 191 bei Mühlhausen am Mittwochnachmittag wieder freigegeben, wie die Behörde aktuell mitteilte. Nach einem Unfall am Dienstagabend war die Straße aufgrund eines Anprallschadens durch einen Baggerarm an einer Wirtschaftswegbrücke sicherheitshalber voll gesperrt worden - der Verkehr in und aus Richtung Engen/Singen wurde großräumig über die A 81 umgeleitet. Wie das RP mitteilt, wurde die Brücke am Mittwoch statisch...

  • Mühlhausen-Ehingen
  • Presseinfo
  • 29.06.22
Nachrichten
Im Bild (von links) Stefan Wresch (EnBW), Patrick Stärk (BM Mühlhausen-Ehingen ,Stefan Kempf, Stephan Einsiedler (Kommunalberater Netze BW), Dorothea Wehinger (MdL), Hans-Peter Storz (MdL), Landrat Zeno Danner und  Johannes Voss (EnBW).
2 Bilder

Neuer Solarpark Rumisbohl eingeweiht
Weiteres Angebot für die Energiewende an der A 81

Mühlhausen-Ehingen. Bereits seit Ende Februar fließen die ersten Kilowattstunden Solarenergie aus dem EnBW-Solarpark Rumisbohl in Mühlhausen-Ehingen ins Stromnetz. Mit einer Leistung von rund 8,9 Megawatt gehört er zu den größten im Landkreis Konstanz. Nun weihten Landrat Zeno Danner und Bürgermeister Patrick Stärk gemeinsam mit Stefan Kempf, Leiter Kommunale Beziehungen im Regionalzentrum Heuberg-Bodensee der Netze BW GmbH, im Auftrag der EnBW den Solarpark offiziell ein. In knapp fünf Monaten...

  • Mühlhausen-Ehingen
  • Presseinfo
  • 25.06.22
Nachrichten
Die Züge zwischen Singen und Schaffhausen fallen an zwei Wochenenden aus.

Zwei Wochenenden mit Schienen-Ersatzverkehr
Bahnlinie Singen- Schaffhausen ist unterbrochen

Gottmadingen/ Singen. Aufgrund von Durchlassarbeiten in Gottmadingen sind an folgenden Tagen Fahrplanänderungen erforderlich, teilt die Gemeinde Gottmadingen mit:  Samstag, 25. Juni, von 21 Uhr bis Montag, 27. Juni, 4:30 Uhr und Freitag, 8. Juli, 21 Uhr bis Montag, 11. Juli, 5 Uhr. Die Züge der Linie IRE 3 fallen deshalb zwischen Schaffhausen und Singen (Hohentwiel) aus. Es fahren Busse ohne Unterwegshalt zwischen Schaffhausen und Singen (Hohentwiel). Die Busse haben in Singen (Hohentwiel)...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 25.06.22
Nachrichten
Symbolbild Stadtradeln

Auch Gottmadingen dabei beim Stadtradeln
Dreifache Wirkung für die Mitmacher der Mobilitätsaktion

Gottmadingen. In Gottmadingen geht es ab dem 22. Juni beim "Stadtradeln" wie in 22 weiteren Gemeinden im Landkreis  um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Im Rahmen der Initiative RadKULTUR fördert das Land die Teilnahme an der Aktion des Klima-Bündnis. Das Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Mitradeln lohnt sich insbesondere in diesem Jahr...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 15.06.22
Nachrichten
Sound am Bach im Haus am Mühlebach.

Sound am Bach 2022
Open Air für Menschen mit und ohne Handicap

Mühlhausen-Ehingen. Am Samstag, den 9. Juli 2022 ist es wieder soweit: Zum fünften Mal wird das inklusive Open Air „Sound am Bach" im SBBZ Haus am Mühlebach in Mühlhausen-Ehingen stattfinden. Mit Musik, Tanz und vielem mehr werden KünstlerInnen und Gäste – mit und ohne Handicap – sicherlich wieder ein ganz besonderes Festival erleben. Das Team vom SBBZ Haus am Mühlebach freut sich sehr, dass Anna Lena Forster, die Monoskifahrerin aus Radolfzell, Gewinnerin zweier Gold- und zweier...

  • Mühlhausen-Ehingen
  • Presseinfo
  • 02.06.22
Nachrichten
In der Natur – für die Natur: Clemens Fleischmann, Thomas Körner und Mediengestalter Patrick Skala (von links) präsentieren die neuen Rückenetiketten auf den Glasflaschen der Randegger Ottilien-Quelle zum Thema »Leben am und im Wasser«.
swb-Bild: mu

Aktion von Randegger Ottilien-Quelle und NABU:
Jeder Schluck für die Natur

Randegg. Umwelt- und Naturschutz sind schon lange wichtige Themen der Randegger Ottilien-Quelle. Nicht allein das natürliche Mineralwasser steht dafür – das Familienunternehmen nutzt seit Jahren seine Popularität, um auf Umweltprobleme aufmerksam zu machen und für Nachhaltigkeit zu werben. Dies auch mit der beliebten Etiketten-Aktion, die gemeinsam mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) zum 16. Mal durchgeführt wird. Das Motto in diesem Jahr ist das »Leben am und im Wasser«. Zwölf...

  • Gottmadingen
  • Ute Mucha
  • 31.05.22
Nachrichten
Das "Licht der Hoffnung" in Form einer Fackel wurde auf seinem Weg nach Italien am Mittwoch vom DRK-Kreisverband Waldshut an den Kreisverband Konstanz übergeben.

Auch der Kreisverband Konstanz war Station
"Licht der Hoffnung" auf dem Weg nach Italien

Gottmadingen/ Kreis Konstanz. Zum ersten Mal fand ein  „Fackellauf nach Solferino“ in ganz Deutschland mit Beteiligung aller DRK-Landesverbände statt. Am Mittwoch erreichte das „Licht der Hoffnung“ den DRK-Kreisverband Landkreis Konstanz. Die Fackel nehmen ehrenamtliche Mitglieder von Jugendrotkreuz, Bereitschaften und Sozialarbeit aus verschiedenen DRK-Ortsgruppen in Gottmadingen von einer Delegation des DRK-Kreisverbandes Waldshut entgegen. Sieben Tage ist die Fackel im Gebiet des Badischen...

  • Gottmadingen
  • Presseinfo
  • 27.05.22
Nachrichten
Das Publikum feierte in der neuen Eichendorff-Schule Gottmadingen den nachgeholten Jubiläumsauftakt der Jugendmusikschule mit dem Streichorchester der Jugendmusikschule und dem Instrumentalverein Rielasingen-Arlen, beide unter der Leitung von Thomas Dietrich.

Das Jubiläum wird nachgefeiert
»Bilder einer Ausstellung« als großer Auftakt

Hegau/Gottmadingen. Mit einem ganz besonderen Konzert stieg nun die Jugendmusikschule westlicher Hegau am Sonntag im Saal der neuen Eichendorff-Realschule Gottmadingen in ihr Jubiläumsjahr ein. »Die Jugendmusikschule besteht eigentlich schon seit 42 Jahren«, sagte Hilzingens-Altbürgermeister Franz Moser, der immer noch als Vorsitzender auch mit bald 78 Jahren agiert, in seiner Rede, nachdem Gottmadingens Bürgermeister Dr. Michael Klinger die vielen Gäste hier im schönen Saal zu einer besonderen...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 23.05.22
Nachrichten
Das Band der SlowUP-TeilnehmerInnenriss nicht ab den ganzen Tag über - hier zwischen Ebringen und Gottmadingen auf der für Autos gesperrten Straße. Vorbildlich trugen die allermeisten TeilnehmerInnen einen Helm.
3 Bilder

slowUp mit rund 23.000 TeilnehmerInnen
Dank Superwetter wieder so stark wie vor der Pause

Gottmadingen/Schaffhausen. Frühsommerliche Temperaturen lockten geschätzt rund 23.000 Freizeitsportlerinnen und -sportler am Sonntag an den 16. slowUp Schaffhausen-Hegau. Das lokale Organisationskomitee zeigte sich über die erneut sehr hohe Teilnehmerzahl hoch erfreut, denn damit konnten sogar die Zahlen vor der Zwangspause von zwei Jahren, die aufgrund der Beschränkung für solche Großanlässe gegeben war, sogar noch übertroffen werden. Der für den motorisierten Verkehr gesperrte Rundkurs über...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 23.05.22
Nachrichten
Thomas Conrady, hier bei einem der Neujahrsempfänge der IHK, wurde am Mittwoch von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut mit der Wirtschaftsmedaille des Landes ausgezeichnet.
2 Bilder

Nicole Hoffmeister-Kraut ehrt Hegauer Unternehmer
Wirtschaftsmedaille des Landes an Thomas Conrady verliehen

Stuttgart/ Gottmadingen. Für herausragende unternehmerische Leistungen und zum Dank für besondere Verdienste um die baden-württembergische Wirtschaft hat Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut am Mittwochnachmittag bei einer Festveranstaltung im Neuen Schloss in Stuttgart die Wirtschaftsmedaille des Landes an Thomas Conrady aus Gottmadingen verliehen. Insgesamt sechs Personen aus dem Land, darunter auch Bettina Gräfin Bernadotte von der Mainau, sowie sieben Unternehmen aus »The...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 04.05.22
Nachrichten
Symbolbild

Arbeitslosenzahl geht auch im April zurück
Wirtschaft zwischen Corona-Erholung und Kriegsfurcht

Kreis Konstanz. Die Zahl der Arbeitslosen in der Region Bodensee-Oberschwaben ist im April zurückgegangen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Konstanz- Ravensburg waren 11.703 Frauen und Männer ohne Beschäftigung gemeldet, 846 weniger als im Vormonat, so die Medieninformation am Dienstag. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit um 4.359 Menschen zurückgegangen (minus 27,1 Prozent). Im Landkreis Konstanz sank die Zahl bei aktuell 5.205 Arbeitslosen (2.270 Frauen, 2.935 Männer) um...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 03.05.22
Nachrichten
Mitfahrbänkle

Erfahrungen in anderen Kreisgemeinden sind ernüchternd: Zu wenig Nachfrage nach der Mitfahrgelegenheit
Das Mitfahrbänkle bleibt vorerst leer

Engen / Landkreis Konstanz. Was als zusätzliches Mobilitätsangebot im ländlichen Raum gedacht war, stößt offensichtlich auf wenig Nachfrage in der Bürgerschaft: Das Thema Mitfahrbänkle in den Engener Ortsteilen wurde nun vom Gemeinderat erst einmal auf Eis gelegt. Eine Mitfahrbank ist eine im öffentlichen Raum aufgestellte Sitzbank mit einem besonderen Zweck: Durch das Platznehmen auf dieser Bank signalisieren die Wartenden, dass sie auf eine spontane, kostenlose Mitfahrgelegenheit im PKW zu...

  • Engen
  • Ute Mucha
  • 20.10.21
Nachrichten
VDK Kreisvorstand

Amt seit eineinhalb Jahren kommisarisch ausgeführt / Kritik an Personalbesetzung der Geschäftsstelle
Manfred Flegler wird neuer VdK-Kreisvorsitzender

Gottmadingen. Eineinhalb Jahre hatte Manfred Flegler kommissarisch den Vorsitz des VdK Kreisverband Konstanz inne. Jetzt wurde er im Rahmen der Kreisverbandskonferenz ohne Gegenstimmen offiziell in seinem Amt bestätigt, wie nach der Versammlung bekannt gegeben werden konnte. Mit ihm wurden mit Elisabeth Engesser als stellvertretende Vorsitzende, Carina Klede-Arman als Schriftführerin, Gabriele Konstanzer (Beisitzerin) und Heinrich Gabriel (Revisor) weitere Kreisvorstandsmitglieder einstimmig in...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 20.09.21
Nachrichten
Schwab Europa

Europaabgeordneter Andreas Schwab sprach zum gescheiterten Rahmenabkommen mit der Schweiz
Souveränität von zwei Seiten aus gesehen

Gottmadingen / Kreis Konstanz. Gerade im Grenzgebiet fragen sich viele, wie die Beziehungen zwischen Schweiz und der EU weiter gehen nach dem gestoppten Verhandlungen um ein Rahmenabkommen. Dazu informierte in der letzten Woche der Europaabgeordnete Andreas Schwab auf Einladung der CDU Ortsvereine Gottmadingen und Hilzingen im »BRIGG« der Firma »Cowa« in Gottmadingen. Für Schwab kam die Absage übrigens genauso überraschend wie für die meisten Politiker, ohne Ankündigung. Die Regierung habe hier...

  • Gottmadingen
  • Oliver Fiedler
  • 04.08.21
Nachrichten
Bjoern Langer

»Die Partei« veranstaltet Event in ihrer "Hochburg" am Samstag
Kanzlerkandidat stellt sich in Talheim vor

Tengen-Talheim. Mit ihrem Kanzlerkandidat Björn Langer (einer von freilich 299) will ein gebürtiger Radolfzeller aus Engen bei der Bundestagswahl am 26. September, in den Berliner Bundestag einziehen und das Kanzleramt übernehmen. Damit sich Björn Langer einen Überblick über die Bedürfnisse der Bevölkerung machen kann, besteht bei der Vorstellung des Kanzlerkandidaten am kommenden Samstag, 31. Juli, von 14 bis 17 Uhr rund um den Dorfbrunnen im Tengener Ortsteil Talheim, den »Die Partei« als...

  • Tengen
  • Oliver Fiedler
  • 29.07.21
Nachrichten
Protest auf zwei Rädern
Video

Über 5000 TeilnehmerInnen bei Protestfahrt am See und im Hegau
Biker mit Riesen-Demonstration gegen drohende Fahrverbote

Engen/ Friedrichshafen. Das hätten sich wahrscheinlich die Organisatoren der Protestfahrt gegen drohende Fahrverbote am Wochenende selbst nicht zu träumen geglaubt. Am Samstag kamen deutlich mehr Teilnehmer als die vom Veranstalter zunächst erwarteten 1.000 Biker, um hier auf zwei Rädern ihre Solidarität zu zeigen und in Form einer "Ausfahrt" vom Messegelände Friedrichshafen bis zum Hegaublick und Hegaustern bei Engen zu fahren. Hintergrund sind Initiativen des Bundesrats und verschiedener...

  • Engen
  • Oliver Fiedler
  • 05.07.20
Nachrichten
Wald Landkreis

Landrat informiert sich über kritischen Waldzustand im Kreis
Viel zu trocken und zu warm

Tengen. Beim Pressetermin zum Thema »Waldgebiete im Landkreis in kritischem Zustand« im Distrikt »Hohe Tannen« im Tengener Forst konnten die Förster ihre Freude über den nasskalten Regen nicht verbergen, den der Wald so dringend benötige. Landrat Frank Hämmerle machte sich gemeinsam mit Bürgermeister Marian Schreier und Vertretern des Kreisforstamtes am vergangenen Samstag ein Bild von der Lage. Zur Begrüßung hob der Tengener Bürgermeister die Bedeutung seines rund 1.000 Hektar großen...

  • Tengen
  • Redaktion
  • 30.10.18
Nachrichten

Entsetzen und Überraschung nach der Abschottungs-Abstimmung in der Schweiz
Abstimmung: »Es gibt einen kompletten Systemwechsel«

Hegau/Höri (of/stm/mu/gü). Kaum eine Abstimmung in der Schweiz hat jemals für ein solch europaweites Echo gesorgt, wie das schweizweit knappe, in der Grenzregion aber deutliche Ja zu »Masseneinwanderung stoppen« (siehe Bericht vom Sonntag). Inzwischen gibt es viele Stimmen aus der Region zu der Frage, wie das nachbarliche Leben »danach« nun weiter gehen könnte, aber auch viele Fragen dazu. Helmut Groß, Bürgermeister Tengen: »Die Volksentscheidung unserer Nachbarn in der Schweiz kann negative...

  • Tengen
  • Oliver Fiedler
  • 10.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.